Was sind die Naturwissenschaften?

Naturwissenschaft ist eine von drei Abteilungen der Wissenschaft, die anderen zwei, die die Sozialwissenschaften sind - Psychologie, Soziologie, Volkswirtschaft, etc. - und die formalen Wissenschaften - Mathematik, Logik und Statistiken. Die Naturwissenschaften sind Astronomie, Biologie, Chemie, Geowissenschaft und Physik. Es gibt Kreuz-diszipliniert auch wie Biophysik, die zwischen Wissenschaften integrieren. Naturwissenschaft ist für Jahrtausende geübt worden, aber vor dem 17. Jahrhundert wurde es natürliche Philosophie genannt und war weniger wissenschaftlich. Die Einleitung der wissenschaftlichen Methode durch Sir Francis Bacon und die folgende wissenschaftliche Revolution kam, zu verursachen, was als Wissenschaft heute gilt.

Die Naturwissenschaften, besonders Physik, gekennzeichnet häufig als “hard science† wegen des schweren Gebrauches von objektiven Daten und quantitativen Methoden. Demgegenüber beruhen die Sozialwissenschaften mehr auf qualitativen Auswertungen und neigen folglich, weniger bestimmte Zusammenfassungen zu haben. Die Studie der Menschen in der Sozialwissenschaft wird durch die Kompliziertheit der Menschen und der erhöhten Tendenz in Richtung zur unwissenschaftlichen Vorspannung, wenn man Menschen im Vergleich mit sagen wir studiert, schaukelt gehemmt.

Viel von, was unsere moderne Zivilisation definiert, sind Fortschritte im Wissen und in Technologie, die durch Untersuchungen in den Naturwissenschaften verursacht werden. Zum Beispiel kann die Produktion von die meisten, wenn nicht alle Nahrung, die Sie essen, zurück zu einem chemischen Prozess verfolgt werden, der den Haber-Bosch Prozess genannt wird, der während WWI entwickelt wurde. Dieser chemische Prozess erlaubt die Kreation der Düngemittelnitrate vom atmosphärischen Stickstoff, eher als, bauend auf biologisch örtlich festgelegte Quellen des Stickstoffes wie Kuhmist oder Hiebguano.

Dank Entwicklungen in der Biologie, besonders beschleunigend im letzten halben Jahrhundert, haben wir die Medizin vorangebracht, die zum Kurieren oder zur Behandlung vieler Krankheiten fähig ist, die anders tödlich waren. Die Plagen des 19. Jahrhunderts und vor, wie Pest und Pocken, sind jetzt groß unter Steuerung oder beseitigten dank Biologieforschung. Der biologische Unterbereich von Genetik hat uns erlaubt, den Code des Lebens selbst zu verstehen und die Weise erkennt, die er innerhalb jedes von uns sich ausdrückt.

Fortschritte in der Geowissenschaft haben uns erlaubt, die riesigen Mengen Mineralien und Erdöl von der Earth’s Kruste zu extrahieren und die Maschinen der modernen Zivilisation und der Industrie angetrieben bis zu dem heutigen Tag. Paläontologie, ein Unterbereich der Geowissenschaft, hat uns ein Fenster in die Earth’s entfernte Vergangenheit, lange vorher Menschen existierte überhaupt gegeben. Dieses hilft uns, die Gründe zu verfolgen, warum das Spektrum des Lebens und der Geologie von Masse die Weise ist, die es heutiger Tag ist.

Einiges vom faszinierendsten der Naturwissenschaften sind Physik und Astronomie, die quantitativsten Felder in den ganzen empirische Wissenschaft. Physik ist die Wissenschaft, die allen anderen zugrunde liegt, und ist etwas von dem unerwartetesten Auf und Ab im letzten Jahrhundert, höchst bemerkenswert die Entdeckung vorbehaltlich gewesen, die Angelegenheit und Energie, Raum und Zeit jede facettiert von einander sind. Astronomie hat uns geführt, eine enorme Menge über das Universum zu entdecken, das wir innen leben. Herauf bis vor ein ungefähr Jahrhundert, wurde es, dass das gesamte Universum gerade die Milchstraßegalaxie war, bis eine Reihe Debatten gedacht und Beobachtungen clued uns dadurch, dass es buchstäblich Millionen Zeiten war, die grösser sind, als wir sich vorstellten vorher.

Die Naturwissenschaften sind eins der wichtigsten und interessantesten Felder der menschlichen Bemühung, und während die Besonderen der zukünftigen Fortschritte groß unvorhersehbar sind, ist eine Sache sicher: wissenschaftliche Entdeckungen fahren fort, unsere Leben zu verbessern und unsere Fantasien oben für eine lange Zeit abzufeuern, um zu kommen.