Was sind die verschiedenen Arten der geotechnischen Firmen?

Der geotechnische Ausdruck bezieht die auf praktischen Anwendungen von Geologie, gewöhnlich zum Zweck des Tiefbaus und des Bergbaus. Die meisten geotechnischen Firmen nehmen diese Wissenschaft an anwenden sie am Entwerfen der Bodenbewegungen und strukturieren Grundlagen und überwachen Aufstellungsortzustände und Grundlagenaufbau. Im Allgemeinen mit.einbeziehen diese Projekte unter der Oberfläche liegende Aufstellungsortuntersuchung des Grundgesteins, des Bodens und der Störungsverteilung.

Geotechnische Firmen bestehen normalerweise Bauingenieure. Sie arbeiten an Bauvorhaben das chemische feststellend, körperlich, und mechanische Eigenschaften der unter der Oberfläche liegenden Materialien zwecks die Potenzialrisiken festsetzen, die der Zustand dieser Materialien aufwerfen konnte. Aufstellungsortuntersuchungen sind entscheidend, damit den Aufbau und die geotechnischen Firmen eine ausführliche Wissensbasis des Bereichs entwickeln, in dem die Technik und das Gebäude stattfinden.

Einige der Details, die diese Untersuchungen suchen, konnten die Einschätzung des Risikos zu den Leuten, zum Eigentum und zur Umwelt von den Elementarrisiko wie Erdbeben, Erdrutschen und Drecklöchern einschließen. Die Weise, in der Oberflächenerforschungen geleitet, kann das geologische Diagramm, die geophysikalischen Methoden und Photogramm-Metrie, einen Prozess umfassen, durch den geometrische Eigenschaften der Einzelteile von einer Fotographie entschlossen sein können. Die Art der Grundlagen, die Bodenbewegungen und die Plasterungsunterbauten, die für die meisten Bauvorhaben erfordert, festgestellt von den geotechnischen Ingenieuren hen. Die Art dieser Bauvorhaben sind normalerweise hohe Gebäude, Brücken und Tunnels. Um geotechnischen Ingenieuren und anderen den Bauingenieuren können auch ersucht werden, Sachkenntnis an der Erdbebentechnik, an der Klimatechnik, und am Wasservorkommen zur Verfügung zu stellen Aufstellungsorte ausführend.

Küstentechnik und Ozeantechnik gelten als Unterdisziplinen der geotechnischen Technik. Der Aufbau der Jachthäfen, die Kais und die Anlegestellen sind im Allgemeinen ein Job für Küstentechnikfirmen. Geotechnische Firmen der Ozeantechnik können auch angerufen werden Unterseefirmen, und sie betreffen mit dem Meeresgrund. Viele dieser Unterseefirmen suchen nach Öl und Erdgasfeldern zum Zweck des Bergbaus using Bohrgeräte, Rohre und Erforschungausrüstung.

Andere Arten Organisationen können auch gelten als geotechnische Firmen. Hersteller, Verteiler und Dienstleistungsunternehmen können die geotechnischen und Bauingenieure auch gebrauchen, zum ihrer Infrastrukturs zu planen, zu errichten und zu handhaben. Geotechnische Ingenieure können an komplizierten gerichtlichen Technikprojekten und dem Gebäude der medizinischen Anstalten und der Institute der Hochschulbildung auch arbeiten.

Jedermann, das Beschäftigung mit einer geotechnischen Firma betrachtet, sollte wissen, dass die meisten geotechnischen Ingenieure Absolvent eines vierjährlichen Bauingenieurkurses sind. Viele dieser Ingenieure fortfahren auch, einen akademischen Grad zu erwerben. In den Vereinigten Staaten genehmigt Ingenieure normalerweise durch den Zustand, in dem sie arbeiten. Häufig gewinnt ein Zivil- oder geotechnischer Ingenieur licensure, nachdem er von einer beglaubigten Schule graduiert und im Feld für einige Jahre gearbeitet, und zählte einen überschreitenen Grad auf der Berufstechnikprüfung.