Was sind die verschiedenen Arten des Oktan-Gases?

Oktangas kommt in einige verschiedene Grade, mit jeder Zahl auf dem Grad, der den Widerstand darstellt, um den Kraftstoff zu brennen, hat. Das höher die Oktanbewertung, das langsamer die Zündung oder Brand. Die grundlegendste Form des Oktangases auf dem Massenmarkt in den Vereinigten Staaten ist Oktan 87. Die meisten Benzinstationen in den US anbieten Oktanbewertungen auf den verschiedenen Niveaus n, die von 87 bis 92 reichen. Einzelne Pumpen anbieten normalerweise mindestens zwei Oktan, mit einigem das Angebot m, das wie fünf so viel ist.

Einfach angegeben, ist Oktan ein weiter entwickelter Kraftstoff mit acht Kohlenstoffatomen, die zusammen angekettet. Dieser Kraftstoff ist beständiger als andere Arten, und in der Lage ist folglich, in den Verbrennungsmotoren verwendet zu werden. Mittel eines 87 Oktankraftstoffs normalerweise enthalten er von 87 Prozent Oktan und von 13 Prozent einer anderen Kraftstoffart. Dass andere Kraftstoffart Hexan sein könnte, das sechs Kohlenstoffatome ist, die zusammen angekettet.

Theoretisch ist es nicht möglich, mehr als ein Kraftstoff des Oktans zu erzielen 100, aber es gibt Verstärker und Raffinierungsfähigkeiten, die Stall des Kraftstoffs sogar bilden. Solches Benzin kann ein Oktan als 100 gegeben werden der Bewertung höher. Dieses ist nicht wirklich eine Aussage über das Oktan aber eher eine Äquivalenzbewertung, die zeigen, wie Stall der Kraftstoff ist.

Der Zweck der Oktanbewertung ist, zu zeigen, wie viel des Kraftstoffs komprimiert sein kann, bevor es anzündet. Ein Kraftstoff mit einer Bewertung von Oktan 92 erfordert mehr Kompression als ein Kraftstoff mit einer Oktanbewertung von 87. Bestimmte Arten der Maschinen können höhere Kompressionsverhältnisse haben und als Folge erfordern einen beständigeren Kraftstoff. Oktan- und Kraftstoffstabilität teilen eine direkte Wechselbeziehung.

Viele Träger benutzen ein Gas des Oktans 87 ohne irgendwelche Probleme, besonders die mit Kraftstoffeinspritzung. Für die Autos, die in den US verkauft, entwerfen die meisten Hersteller Maschinen für Oktan 87 und empfehlen diesen Grad. Dieses Oktan ist auch meistens das preiswerteste. Using ein höheres Oktan verursacht keinen Schaden zu einem Träger, aber kann keinen Nutzen auch nicht anbieten.

In einigen Fällen kann ein höheres Oktangas kleiner als ein untereres Oktangas, mindestens für den Verbraucher kosten. Einige Zusätze, wie Äthanol, können in einem höheren Oktangas eingeschlossen werden. Steuerbeihilfe für den Äthanolkraftstoff können ihn preiswerter wirklich bilden zu verwenden, obwohl das Oktan höher sein kann. Die using Äthanol können einen Bruch an der Tankstelle erhalten, aber finden, dass ihre Gasmeilenzahl verringert, weil Äthanol so leistungsfähig nicht wie Fossilienbrennstoffe brennt.

Im Allgemeinen das einzige mal als ein höheres Oktangas erforderlich sein kann, ist, wenn der Träger eine Hochleistungs-Maschine hat. Autos, die annonciert, wie seiend Turbo z.B. aufgeladen können ein höheres Oktan des Kraftstoffs erfordern. Using untereres Oktan konnte ein Gas das Klopfen in der Maschine oder in der schlechteren Leistung verursachen. Fahrer, die unsicher sind, welches Oktan sie benutzen sollten, sollten das Handbuch des Inhabers ihres Trägers überprüfen. Ältere Träger oder Ausrüstung mit Vergasern, können ein höheres Oktan auch erfordern.