Was sind die verschiedenen Regen-Ursachen?

Saurer Regen ist ein ausgedehnter Ausdruck, der mit niedrigem pH-Wert Niederschlag beschreibt, der mit säurehaltigen Partikeln in der Luft kombiniert und auf Land und im Wasser niedergelegt erhält. Die Primärursache des sauren Regens ist Schwefel, der, in der Atmosphäre reagiert, um Schwefeldioxid zu werden. Die Hauptquelle dieses Schwefels ist coal-burning Kraftwerke, während zweitensregenursachen für Schwefel natürlich sein können, wie Vulkane und bakterielle Tätigkeiten. Stickstoffoxide sind die andere Hauptursache des sauren Niederschlags. Diese Gase resultieren normalerweise aus dem Burning der Fossilienbrennstoffe, besonders in den Kraftwerken und in den Automobilen.

Im Allgemeinen neigt normaler Regen, auf der säurehaltigen Seite, mit einem pH von weniger als 7. ein wenig zu sein. Die Einleitung der säurehaltigen Moleküle von der sauren Absetzung, einschließlich Niederschlag und den Fall der Partikel selbst, kann den pH des Wassers und des umgebenden Bodens groß senken. Diese Regeneffekte können zum Wasserleben, Bodenökologie und zu den Wäldern - besonders in den gebirgigen Gebieten ziemlich verheerend sein. Regenursachen beschleunigten die Abnutzung vieler harten Substanzen, wie Metall und Stein, mit dem Ergebnis der schnellen Verminderung der historischen Strukturen und die Gestaltungsarbeiten, die den Elementen für lange Zeitspannen der Zeit widerstanden.

Die Mehrheit einen Regenursachen kommen von der Verunreinigung, die durch den Burning der Fossilienbrennstoffe erzeugt. Viel der Kohle, die gebrannt, um Elektrizität zu erzeugen, enthält Schwefel. Wenn er in einem Kraftwerk gebrannt, einträgt dieser Schwefel die Atmosphäre t und reagiert mit Sauerstoff zum FormSchwefeldioxid. Einige Stadtbezirke eingeführt große Smokestacks auf ihre Kraftwerke ks, um Verunreinigung in ihren Gemeinschaften zu vermeiden. Dieses ergibt die Verschmutzungsstoffe, welche die Atmosphäre auf höheren Niveaus eintragen und zu den Regenproblemen über einem breiteren Bereich beitragen.

Es gibt auch natürliche Quellen des Schwefels, die zum sauren Niederschlag beitragen. Solche organischen Regenursachen umfassen Vulkane, die ungefähr Zehntel Menge des Schwefels produziert durch menschliche Aktivitäten produzieren. Verheerende Feuer sind eine andere Quelle des Schwefels, wie bakterielle Tätigkeiten auf Land und im Wasser. Phytoplanktonerzeugnis-Schwefelemissionen und der Teil des charakteristischen Geruchs des Ozeans liegt an solchen Schwefelverbindungen.

Eine andere Hauptquelle des sauren Regens ist Stickstoffoxidmittel, die in der Atmosphäre zur Salpetersäure der Form reagieren. Solche Chemikalien werden ein grösserer Grund zur Besorgnis, während mehr Kontrollen Schwefelgebrauch auferlegt. Diese Mittel produziert, wenn alle mögliche Fossilienbrennstoffe gebrannt, einschließlich Kohle in den Kraftwerken. Automobile sind auch eine Hauptquelle der Stickstoffoxide. Während Automobilverbrauch weltweit erhöht, wächst die Produktion dieser Mittel.

Eine der Regenursachen ist Ammoniak, ein anderes nitrogenhaltiges Mittel, das auch oben in der Atmosphäre beendet. Sie produziert als Abfallprodukt der Viehhaltung. Der Viehbestand, der von den Menschen angehoben, sind auch ein grosses Mitwirkendes zum sauren Regen. Elektrische Tätigkeit vom Blitz hinzufügt auch säurehaltigem Stickstoff der Atmosphäre gem.