Was sind die wichtigsten Evolutionsinnovationen?

Evolutionsinnovationen apppear verhältnismäßig ganz vereinzelt gewesen sein in den ersten drei oder so Milliarde Jahren des Lebens auf Masse. Die Hauptevolutionsinnovationen während dieser Zeit waren die Entwicklung des oxyphotosynthetic Bakteriums und komplizierte Zellen (Eukaryotes). Vor obwohl das Leben selbst mindestens 3.7 Milliarde Jahren entstand, war es nicht bis vor ungefähr 600 Million Jahren das, das der erste eindeutige Beweis des mehrzelligen Lebens erscheint.

Protozoan (einzellige) Evolutionsinnovationen abzurechnen, die viele Wissenschaftler argumentieren würden, sind von allen auf technischem Boden, dort sind einige Evolutionsinnovationen das wichtigste, dessen Verwendungsfähigkeit zu jedermann auf der Hand liegt. Fünf Evolutionsinnovationen, die sind die Entwicklung einer dritten Mikrobeschicht am wichtigsten scheinen, die einem Körperraum ermöglicht, auch genannt ein coelom; Plünderung, die ein Wettrüsten der Evolutionsänderung kickstarted; Augen, die, nachdem ihre Anfangsentwicklung so erfolgreich wurde, dass die Majorität der makroskopischen Tiere sie besitzen; die Besiedlung des Landes durch Anlagen und Tiere; und die Entwicklung des zutreffenden Fluges, der unabhängig viermal aufgetreten und eine sehr große neue Nische erschlossen ist, damit Tiere kolonisieren.

Vor die Entwicklung einer dritten Mikrobeschicht d.h. triploblastic Tiere, aufgetreten zwischen 600 und 580 Million Jahren. Das früh bekannte triploblastic Fossil ist Vernanimalcula guizhouena, ein kleines kugelförmiges Tier gerade 0.1 Millimeter im Durchmesser. Dieses Tier wurde gefunden, um zwei Körperräum zu haben, seinen Darm von der Körperwand zu trennen. Diese physiologische Anordnung hilft, die internen Organe bei der Entkoppelung der strukturellen Abhängigkeiten zwischen den zwei zu polstern und lässt sie sich unabhängig entwickeln. Dieses ist eine unschätzbare Evolutionsinnovation.

Die Entwicklung der Plünderung und der Augen trat wahrscheinlich nah zusammen und beide sehr früh auf. Vor gegeben, was wir wissen, ist es angemessen, dass beide Ereignisse um die gleiche Zeit geschahen, an der Cambrian-Precambrian Grenze anzunehmen ungefähr 542 Million Jahren. Alle gemusterten Tiere sind monophyletic und bedeuten sie, teilen einen gemeinen Vorfahr, der während dieses Zeitraums entwickelte. Dieses ist im Gegensatz zu einer früheren Ansicht, die erklärte, dass Augen unabhängig mehrmals entwickelten. Um die gleiche Zeit erschienen die ersten Organismen mit harten Oberteilen, und kleines Bohren kann auf diese Oberteile, ein klatschsüchtiges Zeichen gesehen werden der Fleischfresser. Plünderung kann sogar, da es flüchtigen Beweis der Plünderung vom Ediacaran Zeitraum gibt, 10-20 Million Jahre vor der Cambrian-Precambrian Grenze früh entwickelt haben.

Die letzten zwei Evolutionsinnovationen der hoher Wichtigkeit sind die Bewegung, und die Bewegung zur Luft zu landen. Vor die Bewegung zum Land ist der zwei das wichtigste und tritt zwischen ungefähr 460 und 430 Million Jahren, während des Ordovician und der Silurerzeiträume auf. Um diese Zeit entwickelten grüne Algen in terrestrische Anlagen, die einige 10 Millionen Jahre später von den einfachen Gliederfüßern einschließlich die Vorfahren der modernen Spinnen und der Harvestmen gefolgt wurden. Das früheste terrestrische bekannte Fossil ist ein Tausendfüßer. Vor viel später, ungefähr 350 Million Jahren, während des kohlestoffhaltigen Zeitraums, entwickelten Insekte den Flug und nutzten eine sehr große neue Nische aus. Flug würde unabhängig drei weitere Mal entwickeln: in den pterosaurs, in den Vögeln und in den Hieben.