Was sind eine verschiedenen Arten schwarze Löcher?

Diamanten sind nicht für immer. Sie können sehr hart sein, aber sind ziemlich steif und zerbrechen wie Glas wenn Schlag stark genug. An den Hochtemperaturen können sie geschmolzen werden, und Juweliere benutzen regelmäßig Stahlwerkzeuge, um Diamanten zu schneiden.

Das nähste, das jeder kompakte körperliche Gegenstand zum Sein ewig kommt, ist das schwarze Loch. Der Rest des Einsturzes eines riesigen Sternes, schwarze Löcher sind im Allgemeinen unantastbar. Sie haben die gleiche Masse wie ihr Elternteilstern, geschoben in einen Bereich, der normalerweise als null-Maßpunkt behandelt. Sterne können durch Supernovä oder Zusammenstöße mit anderen Sternen sterben - schwarze Löcher können nicht.

Schwarze Löcher verdunsten sehr langsam im Laufe der Zeit wegen eines Phänomenes, das die feilbietende Strahlung genannt, genannt nach feilbietendem Stephen, der sie zuerst forderte. Die Zeitspanne, das sie für ein schwarzes Loch mit der Masse erfordern, die dem Sun, um zu verdunsten gleich ist, ist ungefähr 1067 Jahre, der ungefähr so nah zum Forever ist, während aller in diesem Universum erhalten kann. Supermassive schwarze Löcher nehmen viel, viel länger, um zu verdunsten. Diese sind herum für mehr Jahrhunderte, als es Partikel im Universum gibt.

Entsprechend dem „keinem Haartheorem“ kann jedes schwarze Loch durch nur drei Variablen vollständig gekennzeichnet werden: Masse, eckiges Momentum und elektrische Gebühr. Um zu vereinfachen, können wir diese, Drehbeschleunigung und Gebühr Massen nennen.

In der Massenvariable gibt es zwei Hauptkategorien schwarzes Loch: Solar-masse schwarze Löcher, zwischen ungefähr 2.5 und 20 Solarmassen und supermassive schwarze Löcher, zwischen hundert tausend und 10 Milliarden der Solarmassen. Solar-Masse schwarze Löcher gebildet, wenn riesige Sterne nach einer Supernova einstürzen, supermassive schwarze Löcher gebildet in der Mitte der Galaxie-sortierten Zunahmedisketten. Astronomen glauben, dass fast alle Galaxien zentrale schwarze Löcher, einschließlich die Milchstraße, unsere Galaxie haben, dessen zentrale schwarze Loch bereits festgelegt worden.

Eckiges Momentum oder Drehbeschleunigung, nicht mit der Variable der Drehbeschleunigung in den Quantenmechanikern verwechselt zu werden, mit.einbezieht, wie schnell das schwarze Loch dreht. Die meisten schwarzen Löcher drehen sehr schnell, weil sie das ganzes eckige Momentum ihres Elternteilsternes behalten, aber kondensiert in einen viel kleineren Raum. Dieses ist der Weise ähnlich, in der ein Schlittschuhläufer ihre Umdrehungsgeschwindigkeit beschleunigt, wenn sie ihr die genaueren Arme innen holt. Drehende schwarze Löcher genannt Kerr schwarze Löcher.

Die letzte Variable, die verwendet, um schwarze Löcher zu beschreiben, ist Gebühr. Sehr wenige schwarze Löcher haben jede beträchtliche Gebühr, weil die elektromagnetische Kraft viele Mal leistungsfähiger als Schwerkraft ist und verhindern irgendeinen belasteten Gegenstand am Einsturz wegen der Selbst-abstossung. Vorstellen zu versuchen, zwei Stern-sortierte Magneten auf den Seiten mit der gleichen magnetischen Lagebestimmung, using nichts aber Schwerkraft als die Druckkraft zusammen zu betätigen. Sie kann nicht getan werden. Belastete schwarze Löcher bekannt als Reissner-Nordström oder Kerr-Newman-schwarze Löcher, die nicht-drehend und drehend sind, beziehungsweise.

Nicht-drehend, bekannt nicht-belastete schwarze Löcher als Schwarzschild schwarze Löcher.