Was sind einige Eigenschaften des Bakteriums?

Bakterium ist Mikroben, gewöhnlich 0.5 †„5.0 Mikrometer in der Länge, die in den großen Anzahlen während jedes Teils der Umwelt gefunden werden kann, von mindestens 2 Meilen Untertage zu 7 Meilen über der Oberfläche. Bakterium kolonisiert die Bereiche, die zu den meisten anderen Formen des Lebens, einschließlich Yellowstone heiße Frühlinge und die McMurdo trockenen Täler von Antarktik unbewohnbar sind.

Bakterium kann auf Ihrem Körper, in den großen Anzahlen auch gefunden werden. Es geschätzt dort ist ungefähr 10 Bakterium für jede Zelle im menschlichen Körper, für insgesamt ungefähr 1 Einzelpersonen des Quadrillion (10), verteilt unter 500 bis 100.000 Sorten. Die überwiegende Mehrheit des Bakteriums leben im Großen Darm, obgleich sie während des Körpers leben. Der Körper hat gutes Bakterium, wie Milchsäurebazillus, der Milchprotein in Milchsäure im Darm umwandelt, und schlechtes Bakterium, wie die, die für Zahnverfall und Magengeschwüre verantwortlich sind.

Bakterium gefunden im fruchtbaren Boden in den riesigen Mengen: herum 100 Million bis 3 Milliarde pro Gramm Boden, manchmal mit bis zu Million Sorte in diesem einzelnen Gramm. Obgleich eine typische Bodenprobe durch nur einige Sorten Bakterium beherrscht, gibt es ein Geschenk der großen Zahl aber im niedrigen Überfluss. Dieses Bakterium hilft anderen Organismen, wenn sie den organischen Detritus aufgliedern und reichen Boden herstellen. Insbesondere ist Bakterium die einzige Form des Lebens fähig zur Umwandlung des atmosphärischen Sauerstoffes (N2 in örtlich festgelegten (festen) Stickstoff, in Form von Nitraten, die dann durch Anlagen als Nährstoffe benutzt.

Wenn es Geschenk des organischen Materials irgendwo oder sogar in einigen Fällen anorganische verringerte Mittel gibt, dann findet Bakterium, in Zusammenarbeit mit anderen Mikroorganismen, wahrscheinlich irgendeine Weise, sie zu verdauen. Es gibt Bakterium, das Spitzen des Gummireifens auf der Seite der Straße verbrauchen, auflösen Alzheimer-Plaketten in den Leichen, sogar verbrauchen TNT oder sulfatieren Mineralien. Der Gebrauch des Bakteriums oder anderer Mikroben, giftige Chemikalien aufzugliedern genannt Bioremediation.