Was sind einige Warnzeichen der Scheinwissenschaft?

Scheinwissenschaft kann in den großen Mengen gefunden werden, wohin man interessiert, um zu schauen. Z.B. ist homöopathische Medizin in vielen Teilen der Welt extrem populär, aber sie besteht nichts aber aus Wasser. 1989 verursachten Martin Fleischmann und Stanley-Brücke, electrochemists an der Universität von Utah, einen weltweiten verkündenden Stir durch sie entwickelt kaltes Schmelzverfahren - das Schmelzverfahren der Atomkerne bei Zimmertemperatur using einen niedrigen Energieaufnahmeprozeß. Jedoch zeigten folgende Versuche an der Reproduktion dieses, um falsch zu sein. Neue Scheinwissenschaftsansprüche geltend gemacht täglich, und sie nimmt einen vorsichtigen Skeptiker, um die Übertreibung zum Blödsinn durchzuschneiden.

Das erste und meiste vorstehende Zeichen der Scheinwissenschaft ist, wenn ein wissenschaftlicher Anspruch direkt zu den Mitteln geworfen, eher als in peer-reviewed Journalen berichtet. Die irische Freienergie Firma Steorn, die eine ganzseitige Reklameanzeige in der Wirtschaftswissenschaftlerzeitschrift herausnahm, ist ein neues Beispiel von diesem. Ein anderes Zeichen ist Ansprüche des Ausgleiches.

Ansprüche des Ausgleiches unter den Händlern der Scheinwissenschaft sind so allgemein, dass solche Ansprüche praktisch eine sofortige Anzeige sind, dass der Anspruch fehlerhaft ist. Obgleich jedermann Mühe haben kann, ihre experimentellen Resultate zu erhalten veröffentlicht in den Hauptströmungswissenschaftlichen Zeitschriften, wenn der Effekt, den sie behaupten, erheblich und real ist, dann es sie erhält bald den Ruhm unvermeidlich ist sie verdienen. Wenn sie nicht tun, ist er normalerweise, weil ihre Methoden nachlässig sind, oder sie die Daten bilden.

Scheinwissenschaftsansprüche mit.einbeziehen häufig Maße am Rand der Abfragung n. Dieses einschließt die „Energiefelder ie“, die von vielen neuen Altersmystikern angekündigt, oder das Emeßinstrument von Ron Hubbards Scientology. Die Maße sind mit allem in der realen Welt sehr laut und kaum aufeinander bezogen, und diese Bedingung bleibt sogar durch Verbesserungen in der Instrumentenausrüstung. Dieses empfiehlt nachdrücklich das Vorhandensein der Bestätigungsvorspannung - keine Verbesserungen in der Instrumentenausrüstung aufdecken überhaupt den Effekt einfach ch, weil der Effekt nur im Verstand der Forscher ist, und sie erwarten ihn, zu sehen zu halten, also tun sie.

Oftmals beruhen Scheinwissenschaftsansprüche auf dem Einzelbericht, vorgelegt als ob ein Infomercial eher als eine ernste wissenschaftliche Untersuchung. Anekdoten tragen eine emotionale Wertigkeit, die experimentelle Resultate zu einigem ermangeln, holen „Pers5onlichkeit“ zur Geschichte, aber auch einführen ein ungeheures Schlupfloch für Störung und Sozialwahnvorstellung l-. Viele anti-aging Therapien fallen in diese Kategorie, mit zahlreichen Anekdoten, vorschlagend, das sie bearbeiten. Vorsichtige Überwachung von denen jedoch, die diese „Medizin,“ verbrauchen, darstellt, dass sie mit der gleichen Rate wie jemand anderes altern.

Ein sicheres Zeichen Scheinwissenschaft ist, wenn die Antragsteller sagen, dass ihre Theorie oder seine Effekte jahrhundertelang ausgehalten. Wenn es alles gibt, gezeigt Wissenschaft uns, ist es dass Volkstheorien über, wie die Weltarbeiten fast immer falsch oder unvollständig sind-, das ist, warum vollständiges Experimentieren und vorsichtiges Theoretisieren notwendig ist, um ein besseres Modell der Welt zu errichten. In der gleichen Ader sind Ansprüche, die der Entdecker isoliert bearbeitet oder die neue körperliche Gesetze angefordert, den Effekt zu erklären. Diese sind alle Versuche, die nachforschenaugen der ernsten Wissenschaftler und der Skeptiker zu vermeiden.

Wir vermutlich in der Lage sind nie, die weltweite Ausbreitung der Scheinwissenschaft zu stoppen, aber wir können sie stoppen, wenn sie kommt, klopfend auf unserer Türstufe. Wissenschaftlerliebeswissenschaft ausrichten, weil es funktioniert, während Scheinwissenschaft Wunschdenkenvon ausfallen ableitete, um ausgenommen als trauriges Placebo zu arbeiten.