Was sind einige paläogene Organismen?

Von zu der paläogene Zeitraum beträgt ein geologischer Zeitraum, der 65.5 Million Jahren vor ausdehnt, als die Dinosauriere in Löschung durch einen Planetoid, 23 Million Jahren vor gesprengt, als der Zeitraum mit einer ausgedehnten Episode des globalen Abkühlens geschlossen. Verglichen bis zu dem heutigen Tag, war das Palogene eine warme Zeit, und als solches, benannt manchmal „eine Fortsetzung vom mesozoischen, aber mit Säugetieren.“

Gerade wie während des mesozoischen, während des paläogenen, war die Welt, ohne polare Eiskappen warm, und dichte Wälder verlängerten weiteres Nord und Süd, auf Plätze wie Wyoming. Das paläogene hatte hohes Seniveaus, aber nicht so hoch wie während des kreidigen vor ihm, und außer der Überschwemmung der großen Teile von zentralem Eurasia, war die Konfiguration der Kontinente ziemlich genau die selbe, die es heutiger Tag ist.

Das paläogene gekennzeichnet durch die schnelle Diversifikation der Säugetiere und die Füllung der zahlreichen gelassenen Nischen öffnen durch die Löschung aller nicht-Vogeldinosauriere, pterosaurs (Fliegenreptilien), und große Marinereptilien (plesiosaurs, mosasaurs, etc.) jedoch anders als die gigantischen Dinosauriere, die vor ihnen kamen, die Landsäugetiere vom frühen paläogenen waren verhältnismäßig klein, mit größeren als ein Bär, und viel kleineren keinen, über die Größe der Katzen. Größere Säugetiere, wie die Vorfahren der Nashörner, entwickelten mitten in dem Zeitraum.

Viele der Gruppen, die das paläogene beherrschten, sind heute ausgestorben. Puma-wie TierMesonychia gedacht, ein führender Reiniger oder ein Fleischfresser des frühen Palogene gewesen zu sein. In der früheren Phase vom paläogenen, entwickelten Katzen, Schweine und Wale. Mitten in dem paläogenen, den Hieben, den Vorfahren der Elefanten und Eohippus das erste Pferd, entwickelt. Gegen das Ende des Zeitraums, entwickelten Nagetiere und die ersten Primas, zusammen mit condylarths, deren als die Vorfahren der modernen Hufherbivores gelten. Verschiedene frühe Nebenwirkungen der Tiere mögen das Pferd, wie Propalaeotherium, dessen Evolutionslinien heraus sterben, ohne irgendwelche Nachkommen zu lassen, entwickelt während dieses Zeitraums.

In den Himmeln waren Vögel bei der Arbeit beschäftigt, welche die Nische gelassen leer durch den Tod der pterosaurs übernimmt. Vögel entwickelten in eine Vielzahl der fantastischen Farben, Formen und der Größen, Ende des Zeitraums, der ein Niveau der Verschiedenartigkeit ähnlich heutigem erzielt. In den Ozeanen mit dem Tod der Ammoniten, wurde die überwiegende Molluske Kalmar, während Haifische in der Verschiedenartigkeit und in den Zahlen wuchsen, um die Nischen gelassen leer aufzunehmen durch das Ende der großen Marinereptilien. Diese verbunden bald durch Wale, die 10 Millionen Jahre nahmen, um ihre anwesende Größe zu erzielen.