Was sind einige weniger bevölkerter Plätze der Welt?

Die wenigen bevölkerten Plätze in der Welt sind die alpinen Regionen, Wüsten und Polargebiete, in absteigender Folge der Bevölkerung. Einige andere Regionen, wie starker Regenwald oder Ostrußland sind auch unter den wenigen bevölkerten Plätzen, mit einer durchschnittlichen Bevölkerung von einer Person pro 10 quadratische Kilometer oder weniger. Wenig einwohnerstarke Nation der Welt ist Grönland, das zwei Million quadratische Kilometer an Größe ist und eine Bevölkerung von gerade 60.000 hat und bildet seine durchschnittliche Bevölkerungsdichte gerade eine Person pro 40 quadratische Kilometer.

Jeder Kontinent ausgenommen Europa hat große Wüsten- und/oder Regenwaldregionen, die zu den wenigen bevölkerten Orten außerhalb Antarktik gehören. Die größten Wüsten der Welt mit.einschließen die Sahara-Wüste von Afrika, die Atacama Wüste von Chile, die arabische Wüste von Saudi-Arabien, die Gobi-Wüste von China und die westliche australische Wüste in Australien lische. Große, spärlich bevölkerte Regenwaldregionen umfassen den Amazonas-Regenwald von Brasilien, das einige Stämme hat, die nie Kontakt mit der Außenwelt erfahren; der Borneo-Regenwald von Indonesien, das auch Stämme lokalisiert; und der der Kongo-Regenwald von Afrika, das tief innerhalb des Herzens von Afrika liegt.

Die wenigen bevölkerten Plätze verbanden mit polaren Klimata mit.einschließen die meisten von Kanada, von Grönland und von Sibirien. Diese Regionen sind extrem Kälte und bevölkert meistens von den gebürtigen Stämmen und von den Leuten, die für Öl und/oder Mineralien prospektieren. Der Dauerfrostboden bedeutet dass alle Wasserrohre muss über Boden gehen, andernfalls einfrieren sie Körper und höchstens extreme Breiten me, gibt es ein polares treeline, das bedeutet, dass keine Bäume sogar wachsen. Dieses ist kaum ein gastfreundliches Klima, und diese Regionen bevölkert dementsprechend.

Nr. eine der wenigen bevölkerten Plätze auf Masse ist das sehr große Land von Antarktik, von südlichstem, kältestem, windigstem und trockenstem Kontinent der Welt. Dieses polare Ödland hat nur ungefähr 4.000 Besucher während des Sommers, gerade 1.000 während des Winters und keine permanent Ansässiger. Während des Winters ist die durchschnittliche Bevölkerungsdichte gerade eine Person pro 14.400 quadratische Kilometer. Die meisten der antarktischen Hochebene ist eine völlig uninteressante Landschaft, die vom Leben, sogar auf dem bakteriellen Niveau leer ist.

tform ist im 124. Stock. Das Burj Dubai ist wirklich ein König unter den höchsten Strukturen der Welt.