Was sind ultraviolette Wellen?

Licht wird von beiden Wellen und von Partikeln gebildet. Die Rate, an der diese Wellen oszillieren, stellt fest, welche Art der Welle es ist. Ultraviolette Wellen (UVwellen) sind Wellen, die kürzer als violettes Licht sind--die kürzesten Menschen der hellen Welle können mit unseren Augen ermitteln. Ultraviolette Wellen sind zwischen 100 und 4000 Angstroms (10-400 Nanometer). Dieses ist kürzer als sichtbares Licht aber länger als Röntgenstrahlen und Gammastrahlen.

Das kürzer die Welle im Spektrum, mehr die Energie, die es hat und schneller oszilliert es. Mehr Energie, die eine Welle hat, ist es, zu den Menschen das gefährlicher. Die höhere Energie bedeutet, dass die Wellen weiter in den menschlichen Körper eindringen und mehr Schaden verursachen können. Ultraviolettes, Röntgenstrahlen und Gammastrahlen sind alle Wellen, die kürzer als Veilchen auf dem hellen Spektrum sind. Während alle drei zu den Menschen zerstörend sein können, sind ultraviolette Wellen das weithin bekannteste geworden.

Die schädlichsten ultravioletten Wellen werden durch die Atmosphäre der Masse abgehalten, aber einige sind in der Lage, innen zu schleichen. Diese kann eine gute oder schlechte Sache sein, da ultraviolette Wellen nützlich und schädlich sind. Einige Tiere, wie Bienen, können UVlicht ermitteln und spezielle Muster in den Blumen sehen, die sie zur Quelle des Nektars führen. Zusätzlich können die Wellen Wissenschaftlern eine andere Ansicht des Universums auch geben. Indem sie fachkundige Kameras und Ausrüstung verwenden, sind Wissenschaftler in der Lage, die Sonne, Sterne, sowie verschiedene Gegenstände auf unserem eigenen Planeten zu studieren.

Ein anderer Nutzen zum UV-Licht ist seine Fähigkeit zu entkeimen. UVwellen werden in den Luft- und Wasserreinigungsapparaten als Weise, Bakterium und Viren auszurotten benutzt. Die Wellen sind auch Instrumental in der Produktion unserer Körper des Vitamins D. Wenn UVwellen die Haut schlagen, regen sie die Produktion des Vitamins an. Während es zutreffend ist, dass UVwellen zur Produktion des Vitamins D beitragen, ist es wichtig, sich nicht zu jeder möglicher Form des UV-Lichts zu überbelichten.

Eine der allgemeinsten Formen des Schadens verursacht durch UVwellen ist Sonnenbrand. Wenn die Wellen die Haut schlagen, können sie Hautzellen schädigen oder töten. Im Laufe der Zeit kann die Überbelichtung zu den UVwellen zu Hautkrebs auch führen. Da Sonnenbrand durch ultraviolette Wellen verursacht wird, ist es sogar möglich, bräunt an einem bewölkten Tag zu erhalten; den passenden Schutz zu tragen ist ständig wichtig. Das Begrenzen der Aussetzung zu den ultravioletten Wellen über einer Lebenszeit kann Leuten helfen, jene verhängnisvollen Nebenwirkungen zu vermeiden.