Was tun Paleozoic, mesozoisches und Cenozoic Mittel?

Paleozoic, mesozoisch und Cenozoic auf die drei Hauptären des komplizierten mehrzelligen Lebens auf Masse beziehen -- auf Griechen bedeuten die Wörter „altes Leben,“ „mittleres Leben,“ und „neues Leben.“ Bis bis von die Paleozoic Ausdehnungen von 542 251 Million Jahren vor, das mesozoische von 251 65.5 Million Jahren vor und Cenozoic 65.5 Million Jahren vor zum Geschenk.

Sprechend in den extrem ausgedehnten Ausdrücken, betrachtet die Paleozoic Macht das Alter der wirbelloser Tiere, der Landanlagen, der Amphibien und der synapsids (die Vorfahren der Säugetiere), das mesozoische war das Alter der Reptilien (besonders Dinosauriere), und Cenozoic ist das Alter der Säugetiere. Seit die Ausdrücke geprägt, entdeckt worden es, dass kompliziertes mehrzelliges Leben wirklich ungefähr 60 Million Jahre vor dem Anfang von Paleozoic existierte. Dieses Leben gekennzeichnet als die Ediacaran Fauna.

Vor Paleozoic anfing ungefähr 542 Million Jahren n, als das Land vom Leben leer war und alle lebenden Sachen Wasser waren. Die Ozeane gefüllt mit den kleinen, einfachen Organismen wie trilobites, cnidarians (Verwandte der Quallen) und gesteppt Wedel-wie „Matratzen“ und „Beutel“, die die Ediacaran Fauna waren. Schnell ging die Ediacaran Fauna ausgestorben und ersetzt durch einen Satz von Organismen schnell variieren, die in frühe Vorfahren fast aller Moderntagtier Phyla ausbreiteten. Diese plötzliche Episode der anpassungsfähigen Strahlung bekannt jetzt als die walisische Explosion.

Einige der bedeutendsten Evolutionsmeilensteine auftraten während des Restes von Paleozoic. Tiere wuchsen vom Sein ein Durchschnitt gerade Zoll eines Paares in der Länge auf die Formen, die, einschließlich die räuberischen Fische Dunkleosteus viel größer als Menschen sind, die bis 6 m (20 ft) in der Länge wuchsen und das erste fest gefügte superpredator waren. Vor Dunkleosteus lebte in den flachen Meeren der Devonianischen Periode, ungefähr 370-360 Million Jahren. Vor vor das Leben ging vom Sein völlig Marine zur Kolonisation des Landes, ein Prozess, der mit frühen Anlagen 475 Million Jahren oder mehr anfing, und nicht t abgeschlossen, bis die frühesten bekannten Bäume anfingen, Wälder ungefähr 380 Million Jahren zu bilden. Paleozoic beendet mit der größten Massenlöschung in der Geschichte, die Permian-Triassic Löschung, die ungefähr 90% aller Tierarten auf dem Planeten wegwischte.

Das mesozoische beherrscht nach verschiedenen Arten der Reptilien, einschließlich die pterosaurs, die die Luft besetzten und die ersten Fliegenwirbeltiere waren; die Ichthyosaurs und die plesiosaurs, Marinereptilien, die die Ozeane besetzten; die Sauropods, massive four-legged Dinosauriere, die dominierende Herbivores waren; die Theropods, fleischessende Dinosauriere, die auf zwei Beine gingen und Tyrannosaurus rex einschlossen und zahlreich andere Dinosauriere, die Rüstung und andere Anpassungen verwendeten, um gegessen zu werden zu vermeiden. Die Flora und die Fauna vom mesozoischen gewesen durch verschiedene Dokumentarfilme und die Filme well-publicized, die auf Dinosauriere konzentrieren.

Cenozoic, die neueste Ära, gekennzeichnet durch Säugetiere, die die Massenlöschung überlebten, die die Dinosauriere tötete und fortfuhr, den Planeten zu beherrschen. Vögel, die von einer Gruppe Theropoddinosaurieren entwickelten, entwickelten, um den Himmel zu übernehmen, während Fische und Wale die Meere besetzten. Säugetiere aller Größen entwickelten, zwar auf Balance, die sie kleiner als die Dinosauriere waren. Verschiedene Linien der Säugetier- Fleischfresser und der Herbivores entwickelt, kulminierend mit der Entwicklung der Menschen, die intelligenteste Sorte, die der Planet überhaupt gesehen.