Was verursacht eine Oase in der Wüste?

Eine Oase ist ein fruchtbarer Punkt mitten in einer Wüste, eine Insel des Lebens in einem Ozean der Temperaturextrema. Jede mögliche Oase enthält immer eine oder mehrere Frühlinge. Oasen machen es möglich, lange Wanderungen durch die Wüste zu überleben. In den großen Wüsten wie dem Sahara, sammeln Städte um Quellen des Wassers wie Oasen und Flüsse.

Was verursacht eine Oase? Eine Oase ist wirklich ein Punkt in der Wüste, in der der Aufzug niedrig genug, dass die Wassertabelle unter die Oberfläche recht ist, mit dem Ergebnis des Vorhandenseins der Frühlinge ist. Sogar in einer Wüste, regnet es gelegentlich, und dieses produziert eine Wassertabelle gerade über dem Grundgestein, normalerweise mehreree hundert Füße unterhalb der Oberfläche. Sand ist sehr porös, so berichtigen die meisten Wasserdurchläufe durch ihn und niederwerfen zum Grundgestein rfen.

Wüsten bestehen vielen Millionen aus Tonnen des Sandes. Es gibt nur eine natürliche Kraft, die zur Bewegung sie im beträchtlichen Mengen †„der Wind fähig ist. Obgleich, in einem durchschnittlichen Staubsturm, 10 Kubikfüße (3.05 Kubikmeter) des Einflußes der Luft nur eine ungefähr Unze des Sandes, eine Kubikmeile (1.6 Kubikkilometer) Luft ungefähr 4.600 Tonnen von ihr verschieben können und zu beträchtliche Abnutzung führen. Ein strenger Sturm ist zu 100 Million Tonnen Sand und Staub soviel wie verschieben fähig.

In bestimmten Bereichen, in denen große Mengen des Sandes durch Stürme verschoben, gräbt Abnutzung vollständig unten zum Wassertabelle und setzt ihn gerade unter der Oberfläche. Die Samen, die im Boden dort gepflanzt, sind zur Keimung und zur Erweiterung der Wurzeln in das feuchte Land fähig und produzieren eine Oase.

Manchmal kann die Oase, die durch den Wind produziert, sehr groß sein, wenn beträchtliche Flächen der Wüste sauber durch Stürme abgewischt. Die große Kharga Oase im Sahara z.B. ist über 100 Meilen (161 Kilometer) lang und 12 bis 50 Meilen (19.3 bis 80.5 Kilometer) in der Breite. Die Oase produziert, als Abnutzung die Seitenränder einer Großen Depression veranlaßte, zum Wassertabelle unten zu sinken.