Was war das Atomalter?

Das Atomalter bezieht sich die auf Ära direkt nach der Detonation der ersten Atombombe 1945, zu den frühen 60er-Jahren oder so, als Begeisterung über Kernkraft einen Geschäftsrückgang nahm. Die Phrase „Atomalter“ gibt die Begeisterung um, die durch viele nach der Entdeckung der Atomenergie und der Kampfmittel geglaubt wird. Gefühlten Leute, wie sie am Rande einer neuen Ära der Zivilisation waren, in der alles durch Atomenergie angetrieben würde, die von Autos zu Flächen zu den Zügen zu den Häusern zur Rakete versenden.

Jedoch verringerte die auftauchende Drohung der Atomapocalypse während des kalten Krieges, zusammen mit ein paar Kernunfällen, schnell Begeisterung für Kerntechnik. Gedankenlos haben viele sie zurückgeht in das Geschenk argumentiert, in keinem kleinen Teil wegen des Anklangs der Kernkraft als Rohenergiequelle ohne Emissionen.

Herausgestellt nichts aber chemischen Energiequellen für unsere gesamte Geschichte, soll es erwartet werden, dass Menschlichkeit große Begeisterung nach der Entdeckung einer neuen Energiequelle haben würde. Ein einzelnes Kilogramm Uran, gebrannt in einem herkömmlichen Kernreaktor, produziert mehr Energie als 200 Barrel Erdöle. Pandite vorausgesagte „Energie zu billig zum Messinstrument“ und zu einer utopischen Gesellschaft. 1958 stellte Ford ihr atomgetriebenes Konzeptauto, das Ford-Nukleon dar. Das Verteidigungsministerium stellte einen low-altitude atomgetriebenen Überschallflugkörper im Projekt Pluto her. Verschiedene Entwürfe für atomgetriebene Flugzeuge wurden herum geworfen.

Was verursachte, war der Einsturz des Atomalters nicht gerade die Erscheinung des Atomkriegs, aber auch die zutreffenden Herausforderungen und die Hauptkosten von Kernkraft. Ungeachtet Atomkraftwerke erfordern schwer abgeschirmte Reaktorbehälter und die extrem komplizierte Sicherheitsausrüstung, die vom kompetenten gebetrieben wird Personal (des Simpsons). Obgleich wir Fortschritt auf die Kosten heute verringern bilden, ist es bereits mehr als 50 Jahre seit dem ersten Kernreaktor gewesen, und es gibt noch viel mehr die getan zu werden Arbeit. Die zukünftigen Kernreaktoren, die auf Thorium eher als Uran z.B. basierten würden kein Einschmelzen- oder Verbreitungsrisiko darstellen.

Das Atomalter hatte ein erfolgreiches Vermächtnis - die Flotte der US-Marine der atomgetriebenen Flugzeugträger und der Unterseeboote. Diese sind der der Vereinigten Staaten KernTrumpf zu diesem Tag, nicht nur fähig zu durch Atomenergie, aber im Falle der Unterseeboote angetrieben werden und heraus verteilen sie für massive Zerstörung als Almosen, wenn die Notwendigkeit entsteht.