Was war der Silurerzeitraum?

Von auf der Silurerzeitraum ist das Drittel von sechs Hauptzeiträumen, die die bilden Paleozoic Ära, eine geologische Abteilung der Zeit, die ungefähr 542 Million Jahren vor 251 Million Jahre vor verlängert. Vor vor der Silurerzeitraum selbst fing am Ende des Ordovicianzeitraums, ungefähr 444 Million Jahren, zum Anfang der Devonianischen Periode, ungefähr 416 Million Jahren an. Folglich betrug der Silurerzeitraum ein Zeitabschnitt, der 28 Million Jahre dauerte.

Zu Beginn des Silurerzeitraums waren die Ordovician-Silurerlöschungereignisse, der zweitgrösste Satz von Löschungen in der Geschichte des Planeten nach dem größeren Permian-Triassic Löschungereignis, das 60% aller Marineklassen wegwischte. Die Wiederaufnahme war, besonders unter wirbellosen Fauna schnell. Oberflächlich Muschel-wie brachiopods vorherrsch und bildete 80% von Gesamtsorten. Die meisten trilobites starben weg in der neuen Löschung und gingen während des Silurer zur Neige.

Der Silurerzeitraum und die Devonianische Periode, die kam, nachdem es eine wichtige Zeit in der Geschichte der Fische war. Fische beherrschten das Meer und viele Sorten hatten eine neugierige Art der Hauptrüstung, die nicht in irgendeine vorhandene Sorte gesehen wird. Gefäßanlagen d.h. Anlagen fähig zum Tragen der Nährstoffe durch ihre Gewebe, zuerst erschienen auf Land während des Silurer, obgleich die meisten Anlagen noch nicht-Gefäss- und nur einige Zentimeter hoch waren. Die ersten Schritte im Greening der Oberfläche der Masse waren laufend. Diese Anlagen waren nicht Samenlager und vermutlich wuchsen sehr nicht weit von Wasser. Sie reproduzierten mit Sporen und verweisen vegetatives Wachstum. Der Innenraum der Kontinente war beträchtlich tot, trocken, und. Keine zutreffenden Wälder existierten.

Obgleich es etwas vorläufige Beutezüge der Tiere auf Land vor gegeben hatte, sah der Silurerzeitraum den ersten zutreffenden Landflora und faunaweg auf Land, in Form von Myriapoda, ein Subphylum, der Tausendfüßer und Hundertfüßer miteinschließt. Dieser Subphylum tauchte zuerst während des Silurerzeitraums und Überreste einer es noch vorhanden heute vom auf, so ältesten auch ist.

Eurypterids oder Wasserskorpione und jawless Fische verbreiten in unreines und Süßwasser zum ersten Mal. Schnecken und nautiloids waren allgemeine Organismen. Nahe dem Ende des Silurerzeitraums, gab es einige kleine Löschungereignisse, einschließlich das Lau Ereignis, verursacht entweder durch Auswirkungereignisse oder Klimaänderung.