Welche Arten der Kernreaktoren existieren?

Kernreaktoren können in einige unterschiedliche Arten eingestuft werden: nach der Art der Kernreaktion, materielle tanken verwendet des Moderators, das benutzte worden Kühlmittel, Erzeugung des Reaktors, Phase, tanken Art und verwenden. Forschungsreaktoren zählend, existieren Tausenden weltweit und fallen in viele verschiedenen Kategorien. In diesem Artikel gehe ich über die Klassifikationentwürfe der Kernreaktoren einzeln hinaus.

In diesem Artikel betrachten wir nur Kernreaktoren der Spaltung d.h. Reaktoren, die auseinander Kerne brechen, eher als Fusionsreaktoren, die sie zusammen fixieren. Fusionsreaktoren sind noch eine in hohem Grade experimentelle Technologie in den frühen Entwicklungsstadien, während Spaltungreaktoren für über 60 Jahre gebräuchlich gewesen sind.

Die Art der Kernreaktion bezieht im Allgemeinen, sich ob der Kernreaktor langsame (thermische) Neutronen oder schnelle Neutronen benutzt. Die meisten Reaktoren, die schnelle Neutronen einsetzen, fallen in die Kategorie des schnellen Brüters, während die meisten using langsame Neutronen thermische Reaktoren genannt werden. Thermische Reaktoren sind das preiswerteste und am meisten das Common, meistens weil sie natürliches verwenden können, unenriched Uran. Die Neutronen in den thermischen Reaktoren gekennzeichnet, als „verlangsamen“, weil der Reaktor ein moderierenmaterial benutzt, um die Neutronen von ihrer natürlichen Geschwindigkeit zu verlangsamen, wenn er von defekten Atomkernen, die ziemlich schnell ist, näeher an der Geschwindigkeit und der Hitze des umgebenden Kraftstoffmittels ausgestoßen wird. Reaktoren des schnellen Neutrons sind teurer und erfordern den Kraftstoff, angereichert zu sein und bilden sie weniger populär. Einerseits verursachen sie mehr Kraftstoff, als sie verbrauchen und sie attraktiv für das längerfristige bilden.

Moderatormaterial ist der zweite Klassifikationentwurf für Kernreaktoren. Wie vor angegeben, nur thermische Kernreaktoren benutzen Moderatoren, also bedeckt dieser nur die. Graphit, schweres Wasser und normales Wasser wird alle als Moderatoren benutzt. Graphit und schwere Wasserreaktoren sind populärer, weil diese moderierenmaterialien die Neutronen thermalize, die besser sind und garantieren, dass natürliches Uran benutzt werden kann und keine Bereicherung erforderlich ist.

Der folgende Klassifikationentwurf basiert auf Erzeugung. Reaktoren des Erzeugung I waren die ersten Prototypreaktoren, gewöhnlich einer einer Art. Reaktoren des Erzeugung II wurden für gewerbliche Nutzung hergestellt und basierten auf Normalausfühhrungen. Diese erbten Gebrauch während der Fünfzigerjahre. Reaktoren des Erzeugung III sind moderner und erben Gebrauch Ende 90s. Sie sind leichter und leistungsfähig als das vorhergehende Erzeugung. Das neueste Erzeugung, Reaktoren des Erzeugung IV, sind z.Z. im Forschungsstadium und nicht erwartet, bis das späte 2020s oder das frühe 2030s heraus gerollt zu werden. Diese Reaktoren sind sehr ökonomischer und des Erzeugnisses minimaler Abfall.

Eine andere Art Klassifikation ist Kraftstoffphase - Flüssigkeit, Körper oder Gas. Körper ist am typischsten. Zusammen mit Phase kommt die Art des Kraftstoffs - Uran oder Thorium. Diese sind die einzigen zwei Reaktor-bereiten Elemente, die in den erheblichen Quantitäten auf Masse vorhanden sind.

Die letzte Klassifikation basiert auf Gebrauch - für Kraftwerke, Antrieb, die Produktion des Kernbrennstoffes (Brutreaktoren) oder die Forschungsreaktoren. Thermoelektrische Generatoren des Radioisotops (RTG) werden auch manchmal innen mit Kernreaktoren geworfen, obgleich sie ein wenig unterschiedlich sind. RTGs erzeugen Energie vom Zerfall eines radioaktiven Isotops.

Und dessen es. Es gibt spezifischere Weisen der Charakterisierung der Kernreaktoren und zahlreiche Entwürfe in verschiedenen Stadien der Entwicklung, aber die Menge des schriftlichen Materials auf Kernreaktorarten könnte eine kleine Bibliothek vermutlich füllen.