Welcher unterschiedliche Faktor-Affekt-Grundwasser-Transport?

Grundwassertransport ist die Bewegung der Substanzen, besonders verunreiniger, im Grundwasser. Die Zone des Grundwassers, in der verunreiniger konzentriert, genannt eine Grundwasserfeder. Federn haben verschiedene Formen, Größen und Transportrate. Die verschiedenen Faktoren, die Grundwassertransport beeinflussen, umfassen die Grundwasserleitergeologie und -hydrologie sowie die körperlichen, chemischen, biologischen und radiologischen Eigenschaften der verunreiniger im Grundwasser.

Grundwasserleitern sind Untertagefelsen- und Bodenanordnungen, die mit Wasser gesättigt. Grundwasser bewegt durch die Poren zwischen Boden und Felsenpartikel und durch Sprünge, Spalte und Brüche im harten Grundgestein. Verunreinigerbewegung beeinflußt groß nach den Arten der Felsen und des Bodens, die anwesend sind. Wichtige geologische Faktoren umfassen die Beschaffenheit und die Größe der Partikel und der körperlichen Eigenschaften der Poren und anderer Räume, durch die Grundwasser reist.

Permeabilität oder hydraulische Leitfähigkeit, ist die Mühelosigkeit, mit der Grundwasser durch Untertageanordnungen bewegt. Große, los-verpackte Partikel, wie Kies und schwer zerbrochenes Grundgestein sind durchlässiger als Lehm, fest verpackte Feinkohlepartikel und Felsen. Die Größe, die Verteilung und das gegenseitige Verbundensein der offenen Räume feststellen groß oß, wie leicht Grundwasser und alle mögliche verunreiniger, die es enthält, von Platz zu Platz abwandern können.

Chemische Eigenschaften sind auch wichtige Faktoren im Grundwassertransport. Einige verunreiniger auflösen im Wasser en, während andere unlöslich sind. Aufgelöste Substanzen werden wirklich Teil des Grundwassers und nicht leicht getrennt von ihm. Unlösliche Substanzen benehmen viel unabhängiger. Sie können sehr dicht und nicht leicht entlang getragen sein. Sie können untergebracht innerhalb der Poren oder snagged auf gezackten Partikelrändern auch werden. Die chemische Art der verunreiniger und der Temperatur und pH des Grundwassers feststellen groß oß, welche Substanzen löslich oder im Wasser unlöslich sind.

Aufgelöste verunreiniger oder aufgelöste Stoffe, getragen zusammen mit dem Grundwasser, während es fließt. Dieser Transportprozeß genannt Advektion. Die verunreiniger bewegen im Allgemeinen mit der gleichen Strömungsgeschwindigkeit und in die gleiche Richtung wie das Grundwasser. Advectional Grundwassertransport ist in den in hohem Grade durchlässigen Grundwasserleitern mit großen Netzen der verbundenen Poren oder der Räume am allgemeinsten.

Aufgelöste Stoffe werden zerstreut während des Grundwassers wegen der mechanischen Mischung und der molekularen Diffusion. Die mechanische Mischung auftritt als natürliche Konsequenz der Bewegung durch und um Boden- und Felsenpartikel nd. Molekulare Diffusion mischt, die auf dem molekularen Niveau zwischen etwas Mitteln und Wasser geschieht. Zerstreuung verdünnt stufenweise verunreinigerkonzentrationen und herstellt eine elliptisch geformte Feder en, in der verunreiniger in hohem Grade nahe der Hinterkante der Feder konzentriert und in Richtung zur Vorderkante verdünnt.

Einige verunreiniger, wie Erdölprodukte, nicht bereitwillig auflösen im Grundwasser en. Stattdessen schwimmen sie auf der Wassertabelle oder sinken zur Unterseite der Grundwasserleiter, abhängig von ihrer Dichte. Sie können etwas Zerstreuung durchmachen, aber ihre Federn bewegen viel langsam als die Federn der aufgelöster Stoffe und der verunreiniger, die leicht durch das Grundwasser zerstreuen.

Effekte, die Grundwassertransport verlangsamen, genannt Verlangsamungfaktoren. Ein Hauptverlangsamungfaktor ist Aufnahme. Dieses auftritt es, wenn verunreiniger angebracht oder gehaftet werden, um die Partikel wegen der elektrostatischen attraktiven Kräfte zu beschmutzen oder zu schaukeln. Mittel, die nicht leicht im Grundwasser bereitwillig aufgelöst oder zerstreut, durchmachen Aufnahme chen. Andere Verlangsamungfaktoren umfassen Porefriktion und den filterneffekt, der wenn feste, unlösliche verunreiniger beendigtes Bewegen auftritt, weil sie untergebracht innerhalb der Poren oder durch gezackte Boden- oder Felsenpartikel snagged werden.

Schließlich können verunreiniger Systemtest, die Chemikalie durchmachen, biologisch, oder radiologische Umwandlungen, die ihren Grundwassertransport ändern, veranschlägt. Ein verunreiniger kann Phasen z.B. von einer Flüssigkeit zu einem Gas ändern. Chemische Reaktionen zwischen verunreinigern und natürlichen biologischen und radiologischen Prozessen können ein Mittel in andere auch umwandeln. Die neu erstellten Mittel können schnelleres oder langsameres als die vorhergehenden Mittel verschieben.