Wo kann ich Meteorite finden?

Meteorite können in jeder zutreffenden Wüste oder überall auf einem beständigen Gletscher, besonders der gesamte Kontinent theoretisch gefunden werden von Antarktik. Die Meteoritjagd kann durch jedermann als Liebhaberei wirklich aufgenommen werden, indem man einen Metalldetektor in einem bekannten strewnfield verwendet (eine Region mit zahlreichen Meteoriten, die Fragmente eines Elternteilkörpers sind). Es gibt bekannte strewnfields in vielen Wüsten um die Welt, zum Beispiel den Fraconia Meteorit Strewnfield in Arizona.

Meteorite haben einen anderen Namen abhängig von den Umständen, durch die sie gefunden wurden -- wenn der Abfall eines Meteorits gezeugt wird und der Gegenstand später zurückgewonnen wird, bekannt der als Fall. Wenn der Meteorit gerade aus den Grund ohne vorherige Reports von ihm bei dem Fallen gefunden wird, wird der gerade eine Entdeckung genannt. In allen gibt es ungefähr 1.050 gezeugte Fälle und über 31.000 gut dokumentierte Entdeckungen. Meteorite werden immer nach dem Platz genannt, in dem sie gefunden wurden.

Die allgemeinsten Arten des Meteorits ist die steinigen Chondrites, genannt für die kleinen Bereiche, die ihr Primärbestandteil sind. Diese Millimeter-über den Bereichen gestammt als flüssige Tröpfchen aus den frühesten Tagen des Sonnensystems, bevor sie in größere Planetoide anhäuften. allen 27.000 von fanden, dass Meteorite Chondrites sind und viele von ihnen einen hohen Eisennickel Inhalt haben und es möglich, sie mit einem Metalldetektor zu finden machen. Das einzige abwärts gerichtete zu diesen Meteoriten ist, dass sie nicht wie offensichtliche Meteorite zum ungeschulten Auge aussehen.

Die Meteorite, die den typischeren „Meteorit“ Blick haben, sind Eisenmeteorite, die ungefähr 6% von allen gefundene Meteorite darstellen. Diese gehören zu berühmtesten und größten gewusst, mit dem größten Sein der Hoba Meteorit in Namibia, mit einer Länge von 2.7 Metern (8 ft 9 innen) und einem Gewicht von 60 Tonnen. Der Hoba Meteorit ist das größte natürlich vorkommende Stück des Eisens auf der Oberfläche der Masse. Zusammen bilden Eisenmeteorite ungefähr 90% der Masse aller bekannten Meteorite.