Taten die Ponyeilgebrauch Ponys oder die Pferde?

Das Pony-Eil war ein nordamerikanischer Postdienst, der von 1860-1861 in Kraft ist. Obgleich kurzlebig, hob der Service die Notwendigkeit an der schnellen Kommunikation zwischen der dröhnenden Westküste und dem vereinbarten und industrielleren Osten hervor. In diesen Tagen waren die schnellsten Mittel des transkontinentalen Transportes durch Pferd, so die erforderlichen ausdrücklichtiere des Ponys, die dem schwierigen Gelände widerstehen und Geschwindigkeit und Ausdauer zur Verfügung stellen konnten.

Stationen für das Postsystem wurden ungefähr 10 Meilen (16 Kilometer) auseinander gesetzt betrachtet, um der maximale Abstand zu sein, den ein Pferd galoppieren könnte. Die Tiere, die benutzt wurden, wurden für ihre Widerstandsfähigkeit gewählt und beschleunigen, die Qualitäten, die zu bestimmten Bruten natürlich sind. Das Ausdruck Pony-Eil ist wirklich, eine irrtümliche Bezeichnung, für, während die Tiere im Allgemeinen klein und kompakt waren, sie waren tatsächlich Pferde.

Während der 1800s hatte Amerika einige Vielzahl der Arbeitspferde, die für sie vorhanden sind, die nützlich im Postbetrieb prüften. Mustangs, die wilden Pferde, die von den Einfassungen der spanischen Konquistadore abgestiegen wurden, waren für ihren kompakten Rahmen und robuste Einteilung taxiert. Morgan-Pferde waren eine der ersten wirklich amerikanischen Bruten, gewusst für vielseitige Verwendbarkeit und Stärke. Diese Bruten, zusammen mit Pintos und Thoroughbreds, waren die Tiere der Wahl für das Pony-Eil.

Das Durcheinander vorbei, ob die berühmten Postpferde Ponys waren, kann von der kurzen Statur der Tiere kommen, die von der Firma benutzt werden. Mustangs und Morgans sind extrem muskulöse Bruten, aber erreichen selten über 15 Händen (5 ft oder ungefähr 1.5 m). Die 400 Pferde, die von der Firma gekauft wurden, berechneten 14.2 Hände (ungefähr 4.8 ft oder m) 1.47 und wogen am meisten herum 900 lbs (408 Kilogramm). Gewöhnlich gilt ein Pony als jedes mögliches Mitglied des Equus caballus dass Masse unter 14.1 Händen (ungefähr 4.75 ft oder m) 1.45, die meisten Ponyeiltieren zu so vergrößernd, um zutreffende Ponys zu sein.

Das Pony-Eil war eine extrem nützliche Organisation, fähig, die Durchfahrtzeit für Post beträchtlich zu verringern. Oben beschleunigen, der Postweg könnte das Land an 10 Tagen kreuzen. Bis diese Zeit nahm die Durchfahrt gewöhnlich überall von einen Monat bis sechs Monate, abhängig von den Wegen und den Transportmitteln verwendet. Leider wurde der Service schnell mit dem eben erfundenen Fernschreiber verdrängt. Obgleich der Service weniger als zwei Jahre dauerte, wurde das Pony-Eil ein romanticized Symbol des alten Westens, und viele Statue- und amerikanischenmuseen ehren das Gedächtnis und den Scharfsinn der Erfinder und ihrer robusten Arbeitspferde.