Was ist AMERIKANISCHE Armee-Heeresnachrichtendienst?

(US)Heeresnachrichtendienst der Staat-Armee ist der Prozess Informationen betreffend Schlachtfeld-Tätigkeiten und -feind effektiv von erfassen und von verwenden, sowie möglicher Feind, Bewegungen und Bemühungen zum Kampf während eines Konflikts. Während das Ausdruck “military intelligence† in einigen verschiedenen Ländern und in Regionen benutzt wird, in den US nur die Armee verwendet den Ausdruck, um sich auf die Intelligenz zu beziehen, die von den Heeresnachrichtendienstgruppen der AMERIKANISCHEN Armee erfasst wird. Der Gebrauch von Heeresnachrichtendienst der AMERIKANISCHEN Armee im Kampf ist ein Schlüsselelement der zahlreichen Kriege und der Kämpfe während der US-Geschichte gewesen und wird wahrscheinlich fortfahren, wichtiges Bewegen in die Zukunft der Kriegsführung zu sein.

Einer der Hauptbefehle im amerikanischen Militär für die Erfassung des Heeresnachrichtendienstes der AMERIKANISCHEN Armee ist die AMERIKANISCHE Armee-Intelligenz u. der Sicherheits-Befehl (INSCOM). Gefunden am Fort Belvoir in Virginia, wird INSCOM mit der Erfassung und dem Analysieren der Informationen aufgeladen, die dann von den Militärberatern zur Regierung und in den Schlachtfeldern für strategische Vorteile und Gelegenheiten verwendet wird. Während INSCOM nur eins einiger Befehle innerhalb der AMERIKANISCHEN Armee ist, die mit Intelligenzversammlung und -analyse aufgeladen wird, wird es häufig eine der größten Heeresnachrichtendienstorganisationen der AMERIKANISCHEN Armee betrachtet.

INSCOM beaufsichtigt einige unterstellte hauptsächlichbefehle und koordiniert Bemühungen zwischen den verschiedenen Befehlsgruppen, um zu erfassen und bester Gebrauch, den die Informationen empfingen. Dieses kann das Gewähren der linguistischen Unterstützung verschiedenen Kommandanten während der Armee einschließen und die Sicherheit und die Wartung der Computersysteme der AMERIKANISCHEN Armee sicherstellen und die Bediener, arbeiten mit anderen Nachrichtendiensten wie dem nationalen Sicherheitsbüro, und spezifische Unterstützung und Analyse der Position bereitstellen in den zahlreichen Militärtheatern über der Welt. Heeresnachrichtendienst der AMERIKANISCHEN Armee kann in der Friedenszeit verwendet werden, sich für mögliche Angriffe und defensive Bemühungen zu koordinieren oder während des Krieges vorzubereiten, Soldaten einen Vorteil auf einem Schlachtfeld zu geben.

Informationen erfassten durch AMERIKANISCHE Armee, die Heeresnachrichtendienstbemühungen für politische Vermittlungen und Verträge zwischen den US und anderen Nationen verwendet werden können, sowie für das Beraten der politischen Führer auf besseren verstehenweltMilitäreinsätzen. Von die Informationen können auf einem Schlachtfeld auch verwendet werden, um Soldaten zu erlauben, besser zu verstehen, wo mögliche Angriffe kommen können, oder ihre Umlagerungen während eines Angriffs besser zu berücksichtigen. Diese Art des Heeresnachrichtendienstes der AMERIKANISCHEN Armee wird häufig vom Intelligenzpersonal erfasst, das besonders in der Intelligenz ausgebildet wird, die Techniken erfasst. Die AMERIKANISCHE Armee bildet viele seines Heeresnachrichtendienstpersonals in der AMERIKANISCHE Armee-Intelligenz-Mitte am Fort Huachuca in Arizona aus.