Was ist Bogen-Nationalpark?

Bogen-Nationalpark ist 73.000 Morgen (ungefähr 300 quadratische Kilometer) föderativ geschütztes Land, das in Utah liegt. Der Park geglaubt, um natürlichere Steinbögen als irgendein anderer in der Welt zu haben. Dieser Park, der meistens Wüste ist, appelliert Leuten mit einer großen Vielfalt von Interessen. Diese mit.einschließen Enthusiasten des Wanderns, des Kletterns und der Fotographie.

Obgleich Bogen-Nationalpark in Utah liegt, ist es ein Teil eines Bereichs, der als die Kolorado-Hochebene bekannt ist. Der gebildete (US) Staat-Kongreß wölbt einen Nationalpark am 12. November 1971. Dieses war, nicht das erste mal die Regierung weiter Bemühung gesetzt, die area’s Wunder zu schützen. 1929 kennzeichnete Präsident Herbert Hoover den Bereich als nationales Denkmal.

Natürliche Sandsteinbögen sind eine der größten Anziehungskräfte am Bogen-Nationalpark. Entsprechend National Park Service (NPS) gibt es mehr als 2.000 auf dieser Ausdehnung des Landes. Diese mit.einschließen empfindlichen Bogen lichen, der die fotografierte Anziehungskraft im Park, im Drehkopf-Bogen und im doppelten Bogen ist.

Eine andere Anziehungskraft sind die park’s Petroglyphen oder Felsenstiche. Diese können in dem Park auf verschiedenen Steinen gefunden werden. Sie geglaubt bis jetzt rückseitige Jahrhunderte zu einer Zeit, als spanische Forscher im Bereich waren.

Zusätzlich gibt es zahlreiche im Freientätigkeiten, die Besucher halten können glücklich besetzt. Der Bereich hat ein Renommee für seinen fotographischen Anklang. Das Wandern, das Radfahren und das Klettern sind auch populär.

Die, die planen, Bogen-Nationalpark zu besichtigen, sollten für das Wetter vorbereitet werden. Schnee ist nicht im Park allgemein, aber Winter sind mit den durchschnittlichen Temperaturen extrem kalt, die von 0 bis 20 Grade Fahrenheit reichen (- 18 bis -7 Grad C), entsprechend NPS. Im Sommer können Temperaturen 100 Grade Fahrenheit übertreffen (38 Grad C). Drastische Fluktuationen sind ein anderer zu betrachten Faktor, da das NPS warnt, dass Temperaturen durch 40 Grade Fahrenheit ändern können (ungefähr 23 Grad C) in einem einzigen Tag. Die vier Monate des Jahres, wenn Besucher wahrscheinlich sind zu finden, dass das Wetter das meiste annehmbare April, Mai sind, September und Oktober.

Die visitor’s zentrieren für Bögen, die Nationalpark innerhalb der Hauptgatter befindet, die nahe der Stadt von Moab sind. Der Park ist zu den täglichen Besuchern den ganzen Tag geöffnet, aber die visitor’s Mitte hat Betriebsstunden. Das Kampieren im Park ist eine Möglichkeit für die, die interessiert. Es gibt kampierende Anlagen, die Zelte und RVs unterbringen können.

Es gibt eine Aufnahmegebühr für das Betreten des Parks. Einmal gekauft ein Durchlauf, es ist im Allgemeinen gültig für einige Tage. Zu reisen ist möglich, zum Park using Durchläufe, die Eintragung in mehrfache Parks in Utah und über den Vereinigten Staaten erlauben. Mehr Informationen über dieses sind auf der park’s Web site vorhanden.