Was ist Bruder-grosse Schwestern von Amerika?

Bruder-grosse Schwestern von Amerika (BBBSA) ist eine Nächstenliebeorganisation, die Kindern hilft, zu ihrem vollen Potenzial durch den Gebrauch von Förderungs-Verhältnissen zu den Erwachsenen zu entwickeln. Kinder, die an den Bruder-grossen Schwestern von Amerika teilnehmen, zugewiesen einen großen Bruder oder eine Schwester, die ist, als Mentor und Vorbild zu dienen, ideal während eines ausgedehnten Zeitabschnitts, Durchgang für das Kind zu verursachen. Zusätzlich zu weitgehend funktionieren über den Vereinigten Staaten, arbeitet die Organisation der Bruder-grossen Schwestern auch übersee.

Entsprechend den Aufzeichnungen, die von den Bruder-grossen Schwestern von Amerika gehalten, sind Teilnehmer im Programm weit weniger wahrscheinlich, außerschulisches fallenzulassen, anfangen, Drogen zu benutzen oder begehen Verbrechen. Kinder in den Bruder-grossen Schwestern der Amerika-Programme neigen auch, überzeugter und abgehend zu sein viel, das ihnen eine grössere Wahrscheinlichkeit am Erfolg in der Welt gibt. Jedes mögliches Kind kann Bruder-grosse Schwestern von Amerika, obgleich das Programm einige häufig mit niedrigem Einkommen und Anrisiko Kinder umfaßt, unter der Annahme verbinden, dass sie das höchstwahrscheinliche, von unterstützenden Förderungs-Verhältnissen zu profitieren sind.

Die Wurzeln der Organisation können in den frühen 1900s gefunden werden, als Förderungsorganisationen für junge Jungen in einigen amerikanischen Städte hergestellt, und standen Bruder-grossen Schwestern von Amerika, als große Brüder von Amerikaund grosse SchwesternInternational 1977 vermischten. Heute angesehen Bruder-grosse Schwestern von Amerika als eine erste Nächstenliebe $ und regelmäßig erwirbt gute Noten von den Organisationen, die Nächstenliebe überwachen, und sie ist eine der vordersten Förderungsorganisationen in den Vereinigten Staaten.

Wegen des offensichtlichen zugehörigen Risikos, wenn sie ohne Bezugerwachsenen erlauben, unüberwachte Zeit mit Kindern zu verbringen, achtgibt Bruder-grosse Schwestern von Amerika sse, sehr dass die Erwachsenen aussortieren, die als Mentoren am Programm teilnehmen möchten. Wenn jemand mit Bruder-grossen Schwestern von Amerika freiwillig erbietet, interviewt er oder sie sorgfältig, und die Organisation durchführt eine Überprüfung der Vorgeschichte und eine Hauptkontrolle upt-. Die Organisation kann um Beweis der Versicherung auch bitten und Ausrichtung auf irgendwelchen Trägern, die das Kind innen reiten konnte, und sie erfordert einwandfreie Hinweise.

Mentoren, die an den Bruder-grossen Schwestern von Amerika teilnehmen, sind unglaublich mannigfaltig. Einige sind Fachleute wie Doktoren, Lehrer, Rechtsanwälte und Feuerwehrmänner, die hoffen, das jüngere Erzeugung mit ihren Karrieren anzuspornen, aber Künstler, Händler und Leute in einer großen Vielfalt der Bezirke sind außerdem willkommen. Die Organisation bemüht normalerweise, das beste Gleiche zu ermöglichen zwischen Kind und Mentor, um eine gesunde und dauerhafte Freundschaft zu fördern; einige Teilnehmer an Bruder-grosse Schwestern von Amerika fortfahren sse, im Kontakt nach dem kleinen Bruder zu bleiben, oder Schwester kommt vom Alter und veranschaulicht den leistungsfähigen Anschluss, der verursacht werden kann.