Was ist Chiricahua nationales Denkmal?

Das Chiricahua nationale Denkmal ist ein Teil der Chiricahua Berge im US-Zustand von Arizona. Vor das Denkmal besteht die Anordnungen, die durch eine verursacht vulkanische Eruption, die ungefähr 27 Million Jahren auftrat. Heute ist der Bereich ein populärer Punkt für das Wandern, das Klettern und die szenischen Antriebe.

Gefunden in Südostarizona, erklärt den Chiricahua Felsenanordnungen ein nationales Denkmal durch die US National Park Service 1924. Es geglaubt, dass die Landschaft während einer vulkanischen Eruption gebildet, die die die Türkei-Nebenfluss-Kesseleruption, ein natürliches Phänomen genannt, das ungefähr 1.000mal grösser war, als die unbeliebte Eruption Einfassungs-Str.-Helens von 1980. Es ergab Schichten Asche und Poliermittel 2.000 Fuß (ungefähr 610 Meter) dick die im Laufe der Zeit verhärtete, um das Land der Stehenden-Oben Felsen zu werden, wie die Chiricahua Apaches sie benannten. Pioniere bezogen die auf Anordnungen als das Märchenland der Felsen.

Das ursprüngliche Denkmal war gerade 4.238 Morgen (17.150.578 m2). Heute einschließt der Aufstellungsort mehr als 11.985 Morgen (48.501.574 m2), einschließlich einen Achtmeile (fast 13 Kilometer) szenischen Antrieb und 17 Meilen (ungefähr 27 Kilometer) wandernde Spuren. Ungefähr 60.000 Leute besuchen Chiricahua nationales Denkmal jedes Jahr. Einige der Hauptanziehungskräfte dort mit.einschließen die Echo-Schlucht, eine massive Schlucht hlucht, die in der Seite der Berge gelegen ist; Massai Punkt, ein Gipfel und Betrachtungspunkt; und Herz der Felsen, ein Bereich mit interessanten Felsenanordnungen, wie Ente auf einem Felsen, balancierendem Felsen, Hammer des Thors und dem Küssen der Felsen. Die allgemeinsten Felsenanordnungen fanden im Denkmal sind Monolithe des grauen, spaltenhaften, vulkanischen Felsens, die in ihre Formen durch Millionen Jahre der Abnutzung geschnitzt worden.

Da die Chiricahua Berge höher als die Wüsten ganz um sie sitzen, ist das Klima unterschiedlich und anzieht ungewöhnliche wild lebende Tiere e. Dieses mit.einschließt einige seltene Vögel, wie der mexikanische Chickadee und Tiere, die nicht anderwohin im Bereich, wie javelinas und Ocelots gefunden. Klapperschlangen und giftige korallenrote Schlangen sind nicht das Chiricahua nationale Denkmal seltenes nahes. Vegetation ist auch, von den täglichen Kiefern zu den typischeren Wüstenpflanzen, wie Kakteen und Yuccas ziemlich mannigfaltig.

Das Chiricahua nationale Denkmal so-genannt, weil der Bereich einmal nach Hause zu einem Band des Apache-Stammes war, der das Chiricahua genannt, das berühmten Medizinmann Geronimo mit.einschloß. Einige ihrer Nachkommen leben noch im Bereich. Kongreß erklärte den Aufstellungsort eine Wildnis 1976 und bedeutete, dass keine weitere Entwicklung irgendwie der Art in der Region Chiricahua des nationalen Denkmales erlaubt.