Was ist HAARP?

HAARP ist ein Akronym für das aktive SonnenHochfrequenzForschungsprogramm, ein US-MilitärForschungsprojekt, das in Alaska angesiedelt. Die HAARP Anlage analysiert den Ionosphere, einen Bereich auf den äußeren Reichweiten der Earth’s Atmosphäre, für seine möglichen Kommunikationen und Militärgebrauch. HAARP koordiniert seine Forschung mit Wissenschaftlern und Universitäten um die Welt. Die Anlage geworden auch ein populäres Thema für Verschwörungtheoretiker, die es mit alles vom chronischen Ermüdungsyndrom mit globaler Erdbebentätigkeit verbinden.

Das HAARP Projekt verursacht 1990 wie ein Ergebnis der Militärkommunikationsforschung während des kalten Krieges. An der Anlage nahe Gakona arbeiten, Alaska, anfing 1993. Der Aufstellungsort bereits besessen durch die US-Luftwaffe und gewählt wegen der hohen Stufe der ionosphärischen Tätigkeit in den arktischen Regionen. Fremdfirmen abgeschlossener Aufbau 2007 auf Hauptvorrichtung HAARPS, ein Hochfrequenzradioübermittler benannte das ionosphärische Forschungs-Instrument (IRI). Das IRI besteht einer Reihe von aus 180 Antennen ausstreute einen Bereich von 35 Morgen (14.16 Hektars).

HAARP Forschung konzentriert auf die ionosphere’s natürliche Tendenz, Radiowellen zurück zu der terrestrischen Oberfläche eher als, sie zu reflektieren in Weltraum zerstreuen lassend. Das Programm sollte ursprünglich Kommunikationen mit atomgetriebenen Unterseebooten in Meer verbessern. Nach dem Ende des kalten Krieges, umadressiert das Projekt zu anderer Militär- und unmilitärischer Forschung r. HAARP Wissenschaftler anfingen e, das IRI zu verwenden, um den Ionosphere zu manipulieren und die resultierenden Effekte zu beobachten. Ein HAARP Experiment in frühen 2000s verursachte die ersten künstlichen Aurora borealis, die zum blanken Auge sichtbar sind. Auroraen sind ein anderer natürlicher Effekt der ionosphärischen Tätigkeit.

Zusätzlich zum ionosphere’s Effekt auf Radiogetriebe und umgekehrt, studieren HAARP Wissenschaftler die Effekte der Sonne auf beiden. Änderungen in der Solartätigkeit und in der Belichtung ändern das Verhalten des Ionosphere. Ein grösseres Verständnis der ionosphere’s, die Eigenschaften ändern, konnte die Zivil- und Militärkommunikationen unterstützen. Z.B. können (GPS) Positionsbestimmungssystemvorrichtungen durch die ionosphärische Tätigkeit beeinflußt werden und ihre Wirksamkeit manchmal begrenzen.

Die HAARP Anlage geworden ein Blitzableiter für pseudoscientific Denken und Verschwörungtheorie. Ein Fehlen von Verständnis der project’s Natur und dem USmilitary’s Renommee für Vertuschungen geführt Verschwörungbüffelleder, um zu HAARP zu gravitieren. Einige Kritiker ringen, dass HAARP wirklich eine Vorrichtung zur Militärsinnessteuerung ist, während die venezuelanischen Mittel die Anlage für Haiti’s tadelten, das Erdbeben 2010 verwüstet. HAARP’s tatsächliche wissenschaftliche Fortschritte waren 2010 von durch den Glauben einiger Leute überschattet werden gefährdet, dass sein Zweck, als US“super weapon† zu dienen war, das benutzt, um Erdbeben und Tsunamis um die Welt herzustellen.