Was ist Hearst Schloss?

Hearst Schloss ist eine der weithin bekanntesten Kalifornien-Grenzsteine und der Touristenattraktionen. Es ist ein extrem großer Zustand, der einmal vom wohlhabenden Verleger William Randolph Hearst besessen und zum Zustand von Kalifornien von seiner Familie 1957 gespendet. Williams Vater, George, kaufte das Land, das schließlich Teil des historischen Parks des Zustandes 1865 wurde. Entworfen durch Bauingenieur Julia Morgan, die erste Frau, mit einem Architekturgrad Paris von den prestigevollen Ecole DES Galan-Künsten, Hearst Schloss errichtet zu graduieren auf dem Eigentum in den dreißiger Jahren. Verschiedene Ausflugwahlen sind an der Position des Schlosses nahe der Stadt von San Simeon, Kalifornien vorhanden, das zu San Luis Obispo nah ist.

Alle Ausflüge umfassen Ansichten beider Schwimmbäder am Hearst Schloss. Der Neptun ist der Name der im Freienlache des Eigentums, während das römische die Innenschwimmenstruktur des Schlosses ist. Griechisch-romanische Spalten und Statuen verzieren den Neptun in der großartigen Art, während opulentes Gold und venetianisches Glas den römischen Swimmingpool schmücken. Da eine Anzeige über die unermessliche Größe von alles am Schloss, einschließlich die Schwimmenstrukturen, Neptun-Lache alleine 18 Umkleidekabinen hat.

Zusätzlich zum Haupthaus kennzeichnet die im Freien Lache und zahlreichen die Blumengärten, das Äußereigentum Tennisgerichte, einen Zoo und einen Flugplatz. Es gibt auch unterschiedliche Gebäude, die als Gasthäuser benutzt. Das Gasthaus Casen Delsol hat 18 Räume und übersieht den Pazifischen Ozean. Das Haupthaus am Hearst Schloss, genannt Casa Grande, kennzeichnet viele schönen Räume, die einen Spielraum mit zwei Jahrbilliardtabellen und eine Bibliothek mit mehr als 4.000 Büchern umfassen. Die Weinkeller auf Lager mit Kalifornier, sowie seltenen Europäer, Weine.

Alle Ausflüge sind eine ungefähr Stunde oder zwei in der Länge; das Anbringen von Reservierungen, sowie die Prüfung voran auf Ausflugtagen und -zeiten, empfohlen. Während geführte alle einige verschiedenen Innenangeboten ausflüge, die, sind, können die im Freiengartenausflüge self-guided sein. Die Führer erwähnen, wie das Leben war, als die Hearst Familie am Zustand, lebte wie, was die vielen verschiedenen Gebäude für sowie den Ursprung ihrer verschiedenen Tapisserien und wertvollen Kunststücke benutzt.

Pastetchen Hearst, jetzt Patricia Hearst-Shaw, die Enkelin von William Randolph, mit.einbezogen in eine der größten Nachrichten in der amerikanischen Geschichte 0_zgpz, als sie von der radikalen Gruppe Symbionese Liberatation Armee an (SLA) Alter 19 entführt. Pastetchen genommen nicht vom Hearst Schlosseigentum, aber eher vom Berkeley, Kalifornien, Wohnung, die sie mit ihrem Verlobten zu der Zeit teilte. Was bildete, ist die bemerkenswerte Geschichte besonders, dass sie gesagt, Stockholm-Syndrom gehabt zu haben, das auftritt, wenn das Opfer mit seinen oder Fängern sympathisiert und verpfändet. Hearst gefangen gesetzt für zwei Jahre für das Berauben von einer Bank mit Mitgliedern des SLA. Die 39. und 42. amerikanischen Präsidenten, Jimmy Carter und Bill Clinton, geholfen, Pastetchen Hearst eine Umwandlung von ihrer Gefängnisstrafe zu erhalten.