Was ist Luftwaffen-Aufladungs-Lager?

Lackland Luftwaffenstützpunkt in San Antonio, Texas, ist zum US-Luftwaffen-Aufladungslager Haupt. Dieses Aufladungslager ist ein Sechswochenprogramm, das die Neuzugang Luftwaffengeschichte, den Militärlebensstil und die körperliche Verfassung unterrichtet. Das Luftwaffenaufladungslager oder die grundlegende militärische Ausbildung (BMT) besteht aus 45 Manngruppen, die Flüge angerufen werden. Jeder Flug arbeitet zusammen, um über den Luftwaffenlebensstil auszubilden und zu erlernen. Das Ziel Nr.-1 von BMT oder von Luftwaffenaufladungslager ist, zu erlernen, wie man als Gruppe arbeitet und arbeitet.

Luftwaffenaufladungslager ist in Trainingsabschnitte gebrochen, die jede Woche ändern. Z.B. sind Schreibarbeits- und Kleidungsausgabe alle Teile der ersten Woche des Luftwaffenaufladungslagers. Haarschnitte und das Lernen, widerliche Abzeichen der Luftwaffe zu kennzeichnen werden mit körperlichem Training und dem Lernen der Luftwaffengeschichte begleitet. Medizinische und zahnmedizinische Punkte werden angesprochen, werden Identifikation-Karten herausgegeben und die Flüge bereiten ihren Schlafsaal vor. Neuzugänge erlernen auch, wie man richtig begrüßt und berichtet.

Woche zwei des Luftwaffenaufladungslagers unterrichtet den Neuzugang, richtig zu marschieren und zu bohren. Grundlegender Militärlebensstil und Militärerwartung werden adressiert. Neuzugänge fangen an, innerhalb ihres Fluges im Team zu arbeiten und Individualismus fängt an zu verschwinden. Jeder Neuzugang spricht mit seinem oder Ausbildungsausbilder und der Flug bereitet sich für Kontrolle vor. Persönliche Eignung und Aussehen werden während Woche zwei betont.

Die folgenden Wochen konzentrieren sich auf körperliches Training und Disziplin. Diese sind die treibenden Kräfte hinter Luftwaffenaufladungslager. Zivilisten zu die Militärangehörigen zu machen, die zum In den Krieg gehen fähig sind, ist der Job von verantwortlichen denen. Wege zu finden zu motivieren und das Erklären, was von den Neuzugängen erwartet wird, ist der Job der Trainingsoffiziere. Luftwaffenaufladungslager formt Einzelpersonen in Mannschaftsspieler.

Wenn Friedenszeit zu Zeit des Konflikts macht, hat ein Soldat nur sein oder Training, zum an abzuhängen, um zu überleben. Luftwaffenaufladungslager versichert, dass alle Neuzugänge, die den Trainingskurs beenden, die Fähigkeiten haben, die notwendig sind, jede mögliche Situation zu überleben. Einmal hat ein Neuzugang ein Klassenzimmerdrehbuch, er erarbeitet, oder sie hat eine Wahrscheinlichkeit, seine oder Fähigkeiten in einer Scheinkampfsituation aufzuweisen. Alle Druck, Aufregung und Furcht sind Angelegenheiten des fokussierten Trainings, zum eines neuen Neuzuganges zu helfen, jede mögliche Form des Konflikts zu überleben.

Luftwaffenaufladungslager ist ein Prozess. Das Resultat dieses Prozesses ist gut ausgebildete Soldaten und Flieger. Im Team arbeitend, erlernen Flieger, wie man ein individuelles Mitglied einer Auslesemannschaft ist. Aufladungslager verursacht gut geölte Teile der grösseren Organisation.