Was ist Luftwaffen-Intelligenz?

Luftwaffenintelligenz ist der Prozess, durch den die Abteilung (US) der Staat-bewaffneten Kräfte, die als die Luftwaffe bekannt ist, Informationen über Feind erfasst, und möglicher Feind, Nationen, feindliche Tätigkeiten und Kriege besser sich vorzubereiten oder zu beschäftigen. Die drei Hauptbereiche der Intelligenzversammlung behandelt durch die Luftwaffe sind im “air, Raum und cyberspace†wird  und Luftwaffenintelligenz, die Kämpfer und Militärberater besser vorzubereiten verwendet, die schauen, um jene drei Bereiche zu steuern. Dieses wird häufig durch die Erfassung von Informationen mit einiger unterschiedlicher Intelligenz getan, die Werkzeuge erfasst, dann diese Informationen analysiert, um besser zu verstehen, was in der Welt geschieht.

Die Luftwaffen-Intelligenz, die Überwachung und die Agentur der Untersuchung-(ISR) ist die Hauptgruppe, die für die Versammlung und die Analyse der Intelligenz und der Informationen in der Luftwaffe verantwortlich ist. Gefunden am Lackland Luftwaffenstützpunkt in Texas, wurde die Agentur der Luftwaffen-ISR den Luft-Nachrichtendienst vor 2007 genannt. Die Agentur der Luftwaffen-ISR benutzt einige verschiedene Techniken, Geschwader und Flugflügel, um die Informationen zu erfassen, die als Luftwaffenintelligenz analysiert wird.

Für Luftwaffenintelligenz gewöhnlich bezieht die Analyse und die Überwachung mit ein von, welcher Nationen außerhalb der US zum Betrachten der Luft, des Raumes und der Cyberspacebemühungen tun, sich vorbereiten oder fähig. Dieses kann Schlachtfeld-Informationen und -analyse einschließen, um andere Niederlassungen der US-bewaffneten Kräfte im Kampf zu unterstützen, die Flughäfen der fremden Nationen ansehen, um für konkurrenzfähige Bewegungen aufzupassen, und die Waffenfähigkeiten anderer Länder überwachen. Luftwaffenspionflächen sind häufig benutzt, eine bird’s Augenperspektive eines Schlachtfeldes zu erreichen, um Grundmaßeinheiten zu unterstützen, um die Bewegungen oder die Position der feindlichen Kämpfer besser zu verstehen.

Diese Intelligenz kann auch verwendet werden, um Grundkämpfer dann direkt zu unterstützen, indem man einen Luftschlag gegen Grundziele zur Verfügung stellt, die andere US-Truppen sich engagieren können. Früherkennung des möglicherweise konkurrenzfähigen Verhaltens von anderen Nationen kann durch Luftwaffenintelligenz auch erreicht werden, einen Gegenangriff oder eine Uhr für anhaltende Feindseligkeit zu planen. Diese Art der Informationen ist häufig benutzt, wenn sie Mitglieder der Regierung berät, wenn sie Militäreinsatz oder diplomatische Masse in Richtung zu einer Entschließung betrachtet.

Ähnlich kann Luftwaffenintelligenz, um mögliche Entwicklung oder Entwicklung der Waffen zu überwachen durch andere Nationen verwendet werden. Diese Informationen sind in den Vermittlungen mit jenen Ländern für Abrüstung oder ähnliche Vereinbarungen in Richtung zu neutralisierenden Waffenvorräten häufig benutzt. Auf diese Art kann Luftwaffenintelligenz verwendet werden, um eine möglicherweise zerstörende Situation in Richtung zu einer mehr friedlichen Lösung zu verhindern oder zu ändern.