Was ist McCarthyism?

McCarthyism war eine Bewegung, die vom US Senator Joseph McCarthy von Wisconsin in den fünfziger Jahren begonnen wurde und verewigt war. Der Senator wurde stark der Verbreitung des Kommunismus weltweit entgegengesetzt, und infolgedessen, fing er an, Leute in den US für mögliche kommunistische Riegel nachzuforschen. In den Augen vieler Leute, gingen diese Untersuchungen zu weit, indem sie people’s Rechte zur Redefreiheit verletzten und häufig ihre Leben ruinierten, indem sie öffentlich ihre Renommees trübten. Senator McCarthy wurde schließlich durch den Körper des Senats für das Missbrauchen seiner Energien kritisiert. Während Zeit weiterging, wurde es nachgewiesen, dass einige der Leute McCarthy, das wirklich nachgeforscht wurde, fremde Spione waren, aber es auch viele total unschuldigen Leute gab, die seinen Befragungen unterworfen wurden.

Eine Furcht vor Kommunismus verbreitete während der Fünfzigerjahre, teilweise wegen einiger Fälle, in denen Kommunisten in der Lage waren, Länder weltweit zu übernehmen. Viele Leute fürchteten, dass dieses in den US geschehen könnte, und einige wurden betroffen, dass hohe Regierungsbeamte die geheimen Kommunisten bereits sein konnten, die eine Gelegenheit warten, ihre Energie zu verwenden, einem fremden Feind zu helfen. Diese Furcht war ein zugrunde liegender Beweggrund, der McCarthyism vorwärtskommen ließ.

Irgendein Gefühl, dass McCarthy seine Energie verwendete, im Allgemeinen zu helfen, die Feuer dieser Furcht zu schüren und er fingen schließlich, Leute an öffentlich nachzuforschen. Einige der Leute, die er nachforschte, waren gerade regelmäßige Mittelstandbürger, aber er prüfte auch viele anspruchsvollen Leute, einschließlich viele in Hollywood. McCarthy forschte Leute aus vielen verschiedenen Gründen nach. Manchmal hatte er tatsächlichen Beweis gegen sie, aber in vielen Fällen, wurden Leute einfach in Organisationen miteinbezogen, dass er Subversive betrachtete, oder sie waren bekannte von jemand anderes, das er nachforschte.

Die Leute, die während der Ära von McCarthyism fanden gezielt wurden es häufig, schwierig, Beschäftigung danach zu finden. Dieses war häufig der Fall, selbst wenn sie schließlich von jeder möglicher Schuld freigesprochen wurden. Dieses war teils wegen der Furcht, die jede mögliche Verbindung mit jemand, das nachgeforscht worden war, bilden konnte einen misstrauischen Einzelpersonen- oder Firmablick.

Schließlich kam Beweis auf, dass McCarthy einige dieser Leute während eine Weise zielte, damit er Einfluss ausübt. Z.B. konzentrierte sich er angeblich auf einige Offiziere in der Armee als Weise, sie in die Bevorzugung der Wehrdienstpflichtiger zu bedrohen, die nah bestimmte Senatoren kannten. Dieses ist die Art des Beweises, der im Allgemeinen für McCarthys Sturz verantwortlich war. Im Laufe der Zeit ist der Ausdruck McCarthyism verwendet worden, um irgendeine Art Bewegung zu beschreiben, in der Leute Gerücht und Anspielung verwenden, um Einzelpersonen für einen Glauben oder ein politisches Lehnen öffentlich anzugreifen.