Was ist Patriot Act?

Das Vereinigen und die Verstärkung Amerika, indem sie die passenden Werkzeuge zur Verfügung stellen, die erfordert werden, um Terrorismus-Tat von 2001 abzufangen und zu versperren, ist eine weit reichende Verordnung, die entworfen ist, um sie einfacher zu bilden, damit die Vereinigten Staaten nach möglichen Sicherheitsdrohungen ermitteln und handeln. Sie bekannt häufiger durch sein Akronym, die USA Patriot Act und kann mündlich benannt werden das “Patriot Act.†, das der Inhalt Patriot Acts weit geglaubt wird, um extrem umstritten zu sein, besonders unter liberalen Amerikanern und Leuten, die über ihre Bürgerrechte betroffen werden.

Patriot Act wurde in Gesetz am 26. Oktober 2001, ein wenig in einem Monat nach den 11. Septemberangriffen unterzeichnet. Viele Kritiker der Tat haben unterstrichen, dass es nicht schwer im Kongreß debattiert wurde und dass, weil es eilig durch gedrückt wurde, etwas von der Sprache extrem vage ist. Ursprünglich hatte Patriot Act, was als “sunset Klausel bekannt, † Bedeutung, dass sie in vier Jahren ablaufen würde. 2006 reauthorized die meisten Patriot Acts und bildete Dauerhaftes, nach umfangreicherer Debatte in der Kammer und Senat.

Unter Patriot Act hat amerikanisches Gesetzdurchführungpersonal weit mehr Ermächtigung, als sie vorher taten. Diese Änderung in der Berechtigung ist entworfen, um zu garantieren, dass Gesetzdurchführung schnell fungieren und Terroristen entscheidend begreifen kann. Nach den Terroristenangriffen des 11. September, wollten viele Abbildungen in der Regierung Gesetzdurchführung mehr Energien bewilligen, ungewöhnliche Tätigkeit zu beobachten und nach ihr zu fungieren. Viele der Ausdrücke in Patriot Act konnten empfunden werden, wie schädlich zu den Bürgerrechten, ein Hauptinteresse für einige Amerikaner.

Überwachungfähigkeiten wurden groß unter die Tat erweitert, die auch Regelung der Geldtransaktionen erhöhte, die vermutet werden, an der terroristischen Aktivität gebunden zu werden. Patriot Act auch erhöhte groß die Fähigkeit der Gesetzdurchführung, ausländischen Bürger in den Vereinigten Staaten zu überwachen und verbannte sie, wenn es für notwendig gehalten wird. Inländische und internationale Intelligenzversammlung wurden im Bereich vergrößert, und die Tat lässt auch Gesetzdurchführung Ermächtigungen für Suchen und Abhören durchführen, ohne den Gegenstand der Ermächtigung zu melden. Die Tat erhöhte auch den Bereich der Berechtigung auf inländischem Terrorismus und führte zu ernste Konsequenzen für radikale Organisationen wie die Massen-Befreiung-vordere (ELF) und Tierbefreiung-Frontseite (ALF).

Einer der umstritteneren Abschnitte Patriot Acts war Abschnitt 215, der Gesetzdurchführung Aufzeichnungen wie eine Bibliotheksprüfungs-Geschichten- oder Internet-Kaufgeschichte erfassen lässt. Die amerikanische Bibliotheks-Verbindung drückte starke Opposition zu diesem Abschnitt der Tat aus, wenn viele Bibliothekare versprechen, um abzulehnen, solche Daten bezüglich ihrer Gönner zu übergeben. Der amerikanische Bürgerrecht-Anschluss drückte auch Unzufriedenheit mit viel der Sprache in der Tat, besonders Sprache, die “sneak ermöglicht und peek† sucht, die heimlichen Suchen aus, die auf Privateigentum durchgeführt wurden.