Was ist Transplantation?

Transplantation ist eine Form der politischen Korruption, in der ein Beamter etwas wegen einer Position der Energie, des Vertrauens oder des Eingeweihtwissens gewinnt. Viele Regierungen haben die Systeme, an der richtigen Stelle, zum der Transplantation zu verhindern, und eine Entdeckung der Transplantation kann das Ende der Karriere eines Politikers markieren. Diese Masse entworfen, zu garantieren, dass Beamter ihre Aufgaben ziemlich und verantwortlich durchführen und dass sie Entscheidungen zugunsten der Leute treffen, eher als für ein auserwähltes wenige.

Der Ausdruck ist einzigartig amerikanisch, und er scheint, 1859 aufgetaucht zu sein. Die Ursprung sind eine unklare Spitze, da der andere allgemeine Gebrauch von “graft† auf das Vereinigen von zwei Stücken Material bezieht, wie in den Knochentransplantationen, Gummitransplantationen und botanische Verpflanzung. Im Vereinigten Königreich bedeutet “graft† “work, †, das zu etwas verständliches Durcheinander zwischen Lautsprechern britischen und amerikanischen Englisch führen kann. “Graft† ist einer vieler bunten politischen Ausdrücke, die in den Vereinigten Staaten auftauchten; gerrymandering und das Obstruieren sind zwei andere weithin bekannte Beispiele. Unzählige andere leider verloren worden zur Geschichte.

Einige Tätigkeiten konnten gelten als die Transplantation und vom Annehmen eines teuren Geschenks während im Büro bis zu dem Kauf des Landes reichen, das für eine Landstraßenüberbrückung benötigt werden wird. Anders als Bestechung erfordert Transplantation nicht die Teilnahme einer zweiten Einzelperson, obgleich Transplantation eine Gruppe von Personen oder Politiker zweifellos mit.einbeziehen kann. Zusätzlich zur Gewinnung des messbaren Profites, kann ein Politiker weniger fühlbare Vorteile durch Transplantation, wie eine wichtige politische Position oder einen Sitz auf einem Ausschuss auch erwerben.

Wenn ein Politiker einen allgemeinen Etat manipuliert, damit er oder sie profitieren, bekannt dieses als Transplantation. Ebenso engagiert ein Politiker, der einen Vertrag landet, der seine oder Firma profitiert, auch in der Transplantation; in beiden Fällen erzielt der Politiker einen Finanzvorteil durch fragliche Tätigkeit. Politiker erwartet recuse in den Situationen, in denen sie Entscheidungen treffen konnten, die ihren Nettoreichtum beeinflussen, aber viele tun nicht, und sie einstecken die Profite n.

Ein Politiker kann exklusives Wissen auch verwenden, um von etwas zu profitieren. Z.B. konnte ein Mitglied einer Planungskommission beachten, dass eine Grundstücksparzelle imist Begriff, von der Regierung für Gebäude gekauft zu werden etwas. Er oder sie konnten das Land geheim kaufen und einen höheren Preis für ihn dann verlangen und vom Eingeweihtwissen profitieren. Während Immobilienbetrachtung nicht ungültig ist, gelten unehrliche Vorteile definitiv als unmoralisch.