Was ist Vorwahlen?

Die allgemeine Definition der Ausdruckprimärmitteleinleitung, das zuerst oder am wichtigsten. It’s wirklich kein unterschiedliches hinsichtlich Vorwahlen, die der einleitende Schritt bei der Wahl eines Anwärters ist, der für Büro in den Vereinigten Staaten läuft. Viele anderen Länder folgen verschiedenen Systemen, aber Vorwahlen gehalten in den US, um zu sehen, wem die Nennung von seiner oder politischer Partei während der Versammlung empfängt. Der Anwärter, der die Nennung empfängt, läuft gegen den Anwärter, der den Umständen entsprechend von der anderen Partei - oder von den Parteien aufgestellt.

Viele Wähler don’t scheinen, festzustellen, dass die Vorwahlen die wichtigste Phase sind. Dieses ist, wenn jede Abstimmung die die meisten zählt, weil sie Leuten die Fähigkeit gibt, zu entscheiden, wem der beste Anwärter ist. Leider überspringen viele Leute die Vorwahlen und nur Abstimmung in der Parlamentswahl, viele von ihnen beschwerend, dass ihr party’s Anwärter nicht der sie ist, gewählt haben. Leute, die ihre Notwendigkeit der Abstimmung ernst nehmen, herauszufinden, wann die Vorwahlen in ihrem Zustand gehalten, also haben sie eine Stimme, wenn sie den Anwärter vorwählen.

Es gibt vier grundlegende Arten Primärstromkreise, von denen zwei die geöffneten Vorwahlen und das geschlossene sind. Mittel jedermann können geöffnete Vorwahlen, trotz seiner oder politischer Parteizugehörigkeit wählen. Andererseits erlaubt ein geschlossenes Primär nur die, die mit der Partei geregistriert, um für seinen Anwärter zu wählen. Eine dritte Art Vorwahlen ist das halb offene, das noch Leuten aller politischen Überzeugungen erlaubt, in ihr zu wählen. In jedoch begrenzt die halb offene Struktur jeden Wähler auf ein einzelnes Primär und der Wähler muss im Voraus erklären, welchem wählen er oder sie.

Der Grund für das Begrenzen der Abstimmung zu einzelnen Vorwahlen ist €œraiding zu verhindern, †, das eine Form der politischen Sabotage ist. Unter der geöffneten Primärstruktur erfassen einige Wähler andere von ihrer eigenen Partei, um an rivalisierenden party’s Vorwahlen zu gehen und teilzunehmen, um für den Anwärter zu wählen, der wenig wahrscheinlich ist zu gewinnen. Dann in der Lage sind sie noch, für den stärksten Anwärter in ihren eigenen party’s Vorwahlen zu wählen. Die halb offenen Primärstrukturhilfen halten parteigängerische Sabotage von eingeführt werden.

Die abschließende Art der Vorwahlen ist der Abfluss. Dieses System ist verwendet wenig aber am meisten bevorzugt durch Wähler, die weniger sind, als gefallen mit der Steuerung mit zwei Parteien des Wahlsystems. Sie können Unabhängige, geregistrierte aus dritter Quellewähler oder die Leute sein, die einfach nach etwas suchen, das zu dem Status. quo unterschiedlich ist. Während mehr Wähler mit Republikanern und Democrats desillusioniert werden und das politische Klima fortfährt zu ändern, kann das weggelaufene Primär populärer werden. Wenn nicht, können mehr Wähler einfach entscheiden, Haupt zu bleiben eher als fortfahrend, zu wählen für, was sie als das “lesser von zwei evils.† sehen