Was ist das Kalifornien-Erhaltungs-Korps?

Das Kalifornien-Erhaltungs-Korps (CCC) ist eine Serviceorganisation im amerikanischen Zustand von Kalifornien. Mitglieder des CCC nehmen an einer großen Auswahl der Ableistung von Sozialstundentätigkeiten teil und reichen von der Hinterreinigung in den Nationalparks zum Notfallschutz. Mitgliedschaft im Korps ist zu den Einzelpersonen zwischen 18-25 Lebensjahren geöffnet, die bereit sind, an etwas ernster harter Arbeit festzulegen.

Die Organisation wurde 1976 gegründet und modelliert nach dem Zivilerhaltungs-Korps der Dreißigerjahre. Das Zivilerhaltungs-Korps setzte junge Männer, um während der Großen Depression über den Vereinigten Staaten zu arbeiten. Diese Organisation wird viele ausgezeichneten Projekte gutgeschrieben und im Ganzen Land reicht von den Anpassungen in den Nationalparks bis zu dem Aufbau der Straßen in den Städte. Die Gründer des Kalifornien-Erhaltungs-Korps ergriffen nach dem Modell der harten Arbeit zur Nutzengesellschaft und entschieden, um sie in Kalifornien anzuwenden.

Mitglieder des CCC dienen gewöhnlich für ein Jahr, obgleich Ausflüge erweitert werden oder verkürzt werden können, abhängig von Notwendigkeit. Das Kalifornien-Erhaltungs-Korps bietet vollem Service Wohnprogramme, für Leute, die mehr Struktur wünschen, an und erlaubt auch Korpsmitgliedern auszutauschen, um von den Privateigentümern zu arbeiten. In allen Fällen bietet das Kalifornien-Erhaltungs-Korps Berufsausbildung in einer großen Auswahl der Felder einschließlich Klimaerhaltung, Feuerantwort, Aufbau und Parkwartung an. Nachdem sie graduiert haben können Mitglieder ihre Erfahrung beim Bewerben vermarkten um Jobs.

Wenn eine Gemeinschaft die Notwendigkeit an der Kalifornien-Erhaltungs-Korpsmannschaft sieht, kann sie auf die Organisation zutreffen, die Art des Projektes spezifizieren und eine Mannschaft ersuchen. Die meisten Mannschaften haben 10-15 Einzelpersonen, die mit den Werkzeugen und der Ausrüstung vollausgebaut sind, die, sie benötigen. Mannschaften konnten Spuren in den Parks, Hilfenzählimpulslachse zu den Übersichtszwecken, Reparaturstraßen oder Bauhäuser für Leute in der Notwendigkeit wieder herstellen. Das Kalifornien-Erhaltungs-Korps reagiert auch auf Hauptdringlichkeiten wie Feuer, Erdbeben und die Fluten und stellt auf der Bodenarbeit bereit, um Gemeinschaften um den Zustand zu helfen.

Leute, die das Korps verbinden, können an den speziellen Programmen wie dem Backcountry Programm teilnehmen, das Mannschaften zur Wildnis zur Arbeit über Spuren im angemessenen Wetter versendet. Anwärter können internationale Austäusche auf der ganzen Erde auch beantragen, in denen CCC-Mitglieder heraus bei den Sachen wie Katastrophenhilfe+E2419 und Lebensraumwiederherstellung helfen. Nach Staffelung können Mitglieder von Korps für Staatsdienstjobs oder spezielle Stipendien geeignet sein, wenn sie höhere Ausbildung ausüben möchten.

Die Arbeit des Kalifornien-Erhaltungs-Korps wird durch die CCC-Grundlage, eine Partnerorganisation gestützt, die hilft, Finanzierungsdefizite zu bilden. Die Grundlage finanziert auch Stipendien und andere Gelegenheiten für Korpsmitglieder. Die Grundlage wurde 1988, aus Interessen heraus verursacht, dass der CCC nicht in der Lage sein konnte, anders fortzufahren.