Was ist das Lincoln Erinnerungs?

Das Lincoln-Denkmal ist ein nationales Denkmal, das errichtet wird, um Abraham Lincoln, den der Vereinigten Staaten 16. Präsident zu ehren. Gefunden am West End des nationalen Malls in Washington, DC, wurde es 1922 eingeweiht. Eine Statue von einem Sitzlincoln wird in einer Struktur untergebracht, die dem Parthenon, ein altgriechischer Tempel ähnlich ist. Das Denkmal ist ein im Freiendenkmal, das von den Millionen Touristen jedes Jahr besucht wird. Es ist auch der Aufstellungsort der zahlreichen politischen Versammlungen gewesen.

Abraham Lincoln wurde weit während ein Mann respektiert, der von den bescheidenen Anfängen stieg, um ein nationaler Kriegheld zu werden. Als USsenator und schließlich der 16. Präsident war er auch ein Meister von Zivilrechten. Unter seinen vielen Ausführungen bekannt Lincoln für seine Emanzipation-Proklamation von 1862, die effektiv Sklaverei abschaffte. Später wurde er durch Stand John-Wilkes beim Aufpassen eines Spiels am Ford’s Theater in Washington, DC, 1865 geschossen und getötet.

Die Kreation des Lincoln-Denkmals wurde ursprünglich 1867 vorgeschlagen, als Kongreß eine Rechnung verabschiedete, die eine Kommission enthält, um das Denkmal zu errichten. Das Projekt wurde begonnen, aber lag nie an einem Mangel an Finanzierung abgeschlossenes. Die folgende Kongreßrechnung, zum des Denkmals herzustellen war nicht bis 1910 anerkannt, und es gab etwas Widerspruch über, dem er aufgebaut würde. Aufbau fing 1914 und das Denkmal, das zur Öffentlichkeit im Mai 1922 geöffnet war an. Er war auf Einwohnermeldeliste der historischen Plätze 1966 aufgeführt.

Konstruiert hauptsächlich aus Marmor und Granit, wurde das Lincoln-Denkmal durch den Architekt Henry-Speck entworfen, und die Statue von Lincoln gesetzt innerhalb des Gebäudes wurde Franzosen von den Bildhauer Daniel-Chester hergestellt. Die Marmorstatue sitzt auf einem Untersatz und ist 19 Fuß (5.8 m) hoch. Die Innenräume enthalten viele Beschreibungen und dekorativen Wandbilder. Z.B. Lincoln’s zweite sind Antrittsrede und seine Gettysburg Adresse auf den inneren Wänden des Denkmales eingeschrieben.

Beibehalten durch die US National Park Service, stellt das Lincoln-Denkmal das US-Kapitolgebäude und das Washington-Denkmal gegenüber. Es diente als der Hintergrund für Martin Luther King, Jr.’s “I hat eine Dream† Rede, als Teil des Märzes auf Washington für Jobs und Freiheit 1963. Es ist der Aufstellungsort vieler anderen Reden und Demonstrationen, außerdem gewesen. Das Denkmal erscheint auch auf einige US-Währung. Es wird auf der Rückseite des fünf Dollars bildlich dargestellt ($5) war Rechnung und auf dem Penny bis 2008, als die Eincent Münze neu entworfen wurde.

siology"; ?>