Was ist das TVA?

Die Tennessee-Tal-Berechtigung oder TVA, ist ein Bundesprogramm in den Vereinigten Staaten, die Energie an die meisten Tennessee und Teilen von Georgia, von Mississippi, von Kentucky, von Alabama, North Carolina und von Virginia liefert. Es ist das größte allgemeine Energiendienstprogramm in den Vereinigten Staaten. Seine Energiequellen umfassen Kohleanlagen, Verbrennungturbinen, Windturbinen, hydroelektrische Anlagen und Atomkraftwerke, es auch handhabt das Tennessee-Flusssystem, leitet Forschung, beaufsichtigt im Freienerholungschauplätze und fördert ökonomische Entwicklung in der Region.

Das TVA wurde 1933 mit der Annahme der Tennessee-Tal-Berechtigungs-Tat, unter neuem Geschäft des Präsidenten-Franklin D.roosevelt hergestellt. Sein Zweck war, Elektrizität zur Verfügung zu stellen, Navigation des Tennessee-Flusses zu verbessern, Hochwasserschutz zu handhaben und die landwirtschaftlichen und industriellen Betriebsmittel im Bereich zu entwickeln. Es war die erste Agentur, die in den Vereinigten Staaten verursacht wurde, umso viele verschiedenen Notwendigkeiten einer multi-state Region anzusprechen.

Zu der Zeit als das TVA Sein erbte, hatten viele Häuser in der Tennessee-Talregion nicht Elektrizität. Landwirtschaftliche Elektrisierungbemühungen geholt über viele Verbesserungen im Allgemeinen in bewirtschaften und im Leben und mehr Geschäfte in den Bereich auch geholt. Das TVA arbeitete mit Landwirten, um Praxis wie Düngung und Fruchtfolge einzuführen und vorausgesetzt Forstwirtschaftservices wie Feuermanagement und -aufforstung.

Während des Zweiten Weltkrieges stellte das TVA eine Rekordmenge hydroelektrische Energie für Aluminiumanlagen zur Verfügung. Bis der Krieg beendete, stellte die Berechtigung mehr Energie zum Land als jede mögliche andere Quelle zur Verfügung. In den sechziger Jahren fing sie an, Atomkraftwerke zu errichten, aber einige dieser Projekte wurden auf Einfluss gesetzt, nachdem die Kosten des Aufbaus anfingen, während der Energiekrise der Siebzigerjahre zu steigen. Von den achtziger Jahren zum 2000s, variierte das TVA seine Energiequellen und fing an, mehr auf Energieeffizienz- und Sitzungsklimastandards zu richten.

Das TVA hat etwas Kontroverse während seiner Geschichte gesehen. Es wurde zuerst von den privaten Elektrizitätsgesellschaften entgegengesetzt und durch Gruppen, die glaubten, Energie war zur Verfügung zu stellen außerhalb des Bereichs der Bundesregierung. In den frühen Jahren wurden Tausenden Familien, die im Bereich seit Generationen gelebt hatten, durch das Gebäude von Norris Verdammung, eine des ersten TVA projektiert verlegt. Neuere Zeiten haben einige Klimakontroversen über den Angelegenheiten gesehen, die von der Luftverschmutzung, bis zu dem Gebäude der Atomkraftwerke, bis zu Interessen über bedrohte Art reichen. 2008 trat der größte Kohleasche Überlauf in der US-Geschichte an einer TVA Kohleanlage in Tennessee auf und überschwemmte 300 Morgen Bauernhöfe und Wohngebiete mit Schlamm.