Was ist das UCMJ?

Der konstante Code von Militärgerechtigkeit (UCMJ) ist der Gerichtscode, der Mitglieder des Staat-Militärs betrifft. Unter dem UCMJ können Soldaten einer Strecke der Verbrechen, einschließlich Zivilrechtverbrechen wie Brandstiftung und Militär-spezifische Verbrechen wie Verlassen aufgeladen werden, versucht werden und überführt werden. Zusätzlich zum Wenden an Mitglieder des Militärs, wird das UCMJ auch an den Kriegsgefangen angewendet, die durch die Vereinigten Staaten gehalten werden.

Seit 1776 haben die Vereinigten Staaten irgendeine Form des Militärcodes von Gerechtigkeit gehabt, zuerst bekannt als die Artikel des Krieges. Im 20. Jahrhundert erkannten das Militär und die Regierung, dass die Artikel des Krieges nicht mehr die Bedürfnisse des modernen Militärs erfüllten. Mit der Organisation der Militärniederlassungen unter dem Verteidigungsministerium 1947, nutzte Kongreß die Gelegenheit, die Richtlinien von Militärgerechtigkeit neu zu schreiben, um auftauchende Punkte anzusprechen.

Das UCMJ wurde von Congress 1950 geführt, und es wurde 1951 wirkungsvoll. Das Dokument wurde völlig von den Zivilisten geschrieben, wenn die Unterstützung der Militärberater, die Tatsache mitteilt, dass das Militär in den Vereinigten Staaten wird vorangegangen von einem Zivilisten und verantwortlich an die Bürger, der Vereinigten Staaten. Die 12 Unterkapitel des UCMJ formulieren Definitionen, Staatsverwaltungen, Verfahren, strafbare Verbrechen unter dem UCMJ und Strafen.

Zusätzlich zum UCMJ benutzt das Militär auch das Handbuch für Courts-Martial, das die spezifischen Verfahren formuliert, die in den Courts-martial verwendet werden. Beide Dokumente sind entworfen, um die Notwendigkeit an den Individualrechten mit der Notwendigkeit an einem System von Gerechtigkeit zu balancieren, die die Disziplinanforderungen des Militärs unterbringt. Unter dem UCMJ wird ein Soldat zum Gebrauch von einem Ratschlag und die Gebühren zu kennen erlaubt, die gegen ihn geebnet werden. Soldaten lassen auch das Recht zu leise bleiben, und sie müssen von diesem Recht informiert sein.

Des aktiven Diensts alle Soldaten werden durch das UCMJ, zusammen mit Leuten, die zuzeiten der Notwendigkeit beauftragt worden oder aktiviert worden sind, wie Mitglieder der Nationalgarde bedeckt. Das UCMJ bedeckt auch Leute in den Kriegsakademien, zusammen mit den pensionierten und aufgehobenen Mitgliedern einiger des Militärs, abhängig von der Situation und dem Verbrechen. ROTC jüngstere Söhne sind nicht im UCMJ eingeschlossen, obgleich sie normalerweise gänzlich über es erzogen werden, weil sie eines Tages abhängig von dem UCMJ sind und einige fortfahren können, Ratschläge für die Soldaten zu werden, die unter dem UCMJ aufgeladen werden.