Was ist der Chitlin Stromkreis?

Während der Abtrennungära in den Vereinigten Staaten, waren schwarze Unterhalter und ihre Fans nicht in den “whites only† Schauplätzen willkommen. In der Antwort kamen ein umfangreiches Netz der Unterhaltungsschauplätze, die zu einem rosafarbenen hohen des schwarzen Publikums übersetzt wurden, und dieses Netz, am “chitlin circuit.† bekannt, das viele vorstehenden schwarzen Unterhalter den chitlin Stromkreis von den 1800s durch die Sechzigerjahre bearbeiteten, und eine Tradition der überwiegend schwarzen Schauplätze hat in den Vereinigten Staaten ausgehalten, obwohl Abtrennunggesetze von den Büchern geschlagen worden sind.

Das Ausdruck “chitlin circuit† wird von einem populären Einzelteil abgeleitet, das auf vielen südlichen Seelennahrungsmittelmenüs erscheint: Chitterlings. Der Chitterlings, auch genannt Chitlins, sind Schweindärme, die penibel gesäubert werden und gedämpft dann oder gebraten. Chitlins sind nah mit schwarzer Kultur in den Vereinigten Staaten verbunden geworden, obgleich tatsächlich sie unter südlichem Weiß außerdem populär sind.

Abtrennunggesetze in den Vereinigten Staaten stellten eine einzigartige Herausforderung Unterhaltern dar. Einige schwarze Unterhalter mögen Ella Fitzgerald, Duke Ellington, Billie-Feiertag, Zählimpuls Basie, Aretha Franklin, und Fahrerhaus Calloway wurden durch die Schwarzen und Weiß bewundert, die gleich sind, aber ihnen wurden nicht erlaubt, in getrennten Schauplätzen durchzuführen. Als, Ausflüge ordnend, wurden schwarze Unterhalter auf den chitlin Stromkreis eingeschränkt, weil diese Schauplätze die einzigen Plätze waren, die für schwarze Musiker, Schauspieler und andere Ausführende sicher sind.

Baltimore wird häufig als das Herz des chitlin Stromkreises, dank seine reiche Tradition in den Künsten angesehen. Der chitlin Stromkreis verwunden aufwärts in den Nordosten, wenn viele Musiker Anschläge an den Plätzen bilden, wie der Baumwolverein in New York, und dann ausgedehnt in den Mittelwesten, stoppt die Umfassung wie das Fox-Theater in Detroit und das königliche Theater in Chicago. Unterhalter konnten in das amerikanische Süd auch sich schlingen und den Sieg-Grill in Texas oder im Ritz Theater in Florida schlagen.

Als allgemeine Regel waren die meisten Gönnern an den Schauplätzen entlang dem chitlin Stromkreis schwarz. Jedoch waren neugierige weiße Gönner in einigen Schauplätzen, besonders Schauplätze, die auf Jazz sich konzentrierten, eine Form von Musik willkommen, die häufig die Farbenlinie kreuzte und erkannten Talent, wohin es gefunden wurde. Als Integrationsgesetze Auflösung der “whites only† Schauplätze unterstellten, beschlossen einige schwarze Ausführende, an dem chitlin Stromkreis, in dem sie bequemer sich fühlten, besonders in den Bereichen mit tatsächlicher Abtrennung festzuhalten, die die Ausführung in den traditionsgemäß weißen Schauplätzen einer Herausforderung bildete.

Besonders im Feld von Jazz, in einigen weißen Musikern gebildet Anmeldungen unter ihren eigenen Namen und in addierten begabten schwarzen Musikern zu ihren Gefolgen, als jene Musiker entdeckten, dass sie solche Schauplätze auf ihren Selbst nicht anmelden konnten. Dieses funkte manchmal Kontroverse, obgleich jene mutigen Musiker seit dem für ihre Beiträge zur Zivilrechtbewegung erkannt worden sind.