Was ist der Winnebago-Stamm?

Der winnebago-Stamm ist ein Ureinwohnerstamm in Nordamerika, dessen traditionelle Länder im Green Baybereich von Wisconsin waren und das auf einer Reservierung in Nordostnebraska liegt. Die Winnebagoleute wurden durch Weiß 1634 durch einen Franzosen entdeckt, der Jean Nicollet genannt wurde. Der winnebago-Stamm teilt viele Eigenschaften mit umgebenden Stämmen, aber seine Geschichte der ruhigen Verhältnisse zu anderen Stämmen und zu den Europäern stellt ihn getrennt ein. Nachdem einige Zwangsbewegungen wegen der Verträge mit der Regierung der Vereinigten Staaten unterzeichneten, kam der Winnebago-Stamm schließlich zu einer indischen Reservierung, welche die Nordhälfte der Thurston Grafschaft, Nebraska umgibt.

Als er Kontakt mit Europäern während des 17. Jahrhunderts erbte, war der Winnebago-Stamm eine Bauholzkultur, deren grundlegende Gebäude und Kleidung der seiner Nachbarn, wie der Sauk, Menominee- und Fox-Stämme ähnelte. Die Winnebagokultur, obwohl, aufrechterhalten einer eindeutigen Kunst in den einzelnen Dekorationen. Die Winnebagosprache ist ein Siouan Dialekt, der auf dem gesprochen durch die Missourians und das Iowas bezogen wird.

Sozial ist der Winnebago-Stamm Spucken in zwei Phratries oder in die Stammgruppen und besteht aus 12 Clanen. Das erste phratrie ist die obere Luft und besteht dem Adler, dem Thunderbird, der Taube und aus den Krieg-Leuteclanen, und das unterere Masse phratrie besteht aus den Bären-, Wasser-Geist-, Wolf-, Büffel-, Elch-, Rotwild-, Fisch- und Schlangeclanen. Einzelpersonen können intermarry zwischen Clanen, aber Mitglieder der Clane mit verbundenen traditionellen Rollen, wie dem Thunderbirdclan, der die Hütte des Friedens sind und dem Bärenclan die Hütte des Krieges, neigen wed häufiger.

Die Winnebagoreligion ist zu anderen zentralen Algonquian Stämmen fast identisch und verehrt einen Gott, der bekannt ist als der „Masse-Hersteller.“ Winnebagomythologie umgibt fünf Persönlichkeiten - die Blase, der Trickster, die Schildkröte, die Hasen und Er--tragen-Kopf-wie-Ohrringe - die vom Masse-Hersteller ausgesendet wurden, um die Welt von den Riesen und vom schlechten Geist zu reinigen. Es gibt auch viele Mythen Betreffend Clanikonen wie den Thunderbird, sowie Clanhelder.

Der winnebago-Stamm ist immer ein kleiner Stamm und zahlreiche Zwangsbewegungen während des 19. Jahrhunderts gewesen, sowie Pockenausbrüche die Bevölkerung des Stammes niedrig gehalten haben. 1806 wurde es berichtet, dass der Stamm 1.750 Mitglieder hatte und zu 5.800 bis zum 1820 sich entwickelte. Diese Zahl wurde durch Pocken 1836 und weiteres verringert verringert, nachdem der Stamm auf die Iowa-Nullgegend 1840 mit Zahlen von 4.500 sich bewog. Sie wurden nach Minnesota, North Dakota und schließlich Nebraska verschoben, währenddessen es den gelassenen Winnebago nur 1.200 gab. 2010 bestand der Winnebago-Stamm aus ungefähr 4.000 Leuten.