Was ist der Yurok Stamm?

Der Yurok Stamm ist Ureinwohnerleute von Nordkalifornien und z.Z. lebt in Del Norte County und in der Humboldt Grafschaft. Sie sind z.Z. die größte Gruppe der amerikanischer Ureinwohner im Zustand von Kalifornien. Während Yurok „downriver Leute bedeutet,“ rief sich der Stamm historisch Oohl oder „indische Leute.“ an

Historisch waren Mitglieder des Yurok Stammes Fischer, eelers, Jäger und die Sammler und bauten auf die natürliche Umwelt. Eicheln und Lachse waren die Hauptheftklammern der Yurok Diät. Die in Handarbeit gemachten Kanus der Inder auch und die Körbe von den natürlichen Materialien und die Familienheime, die Schweißhäuser und Monatsdie hütten der Frauen von gefallenen Rotholzbäumen.

Yurok Inder benutzten die dentalia Oberteile, geerntet vom Ozean, wie Währung, und Männer tätowierten ihre Arme, um die Länge der dentalia Oberteilstränge anzuzeigen, die sie besassen. Traditionelles Kleid schloß einen Hirschhautloincloth und -mokassine mit ein für Männer und, die schwer, Knielänge Hirschhautröcke für Frauen verziert sind. Der Yurok Stamm hat auch eine reiche kulturelle Tradition, einschließlich traditionelle Heiler und jährliche Zeremonien wie den weißen Hirschhaut-Tanz, Sprung-Tanz und Bürsten-Tanz.

Der Yurok Stamm hatte viel Kontakt mit Europäern nicht während des Auftragzeitraums vom späten 18. und der frühen 19. Jahrhunderte, aber verlorenes 75% ihrer Bevölkerung wegen der Krankheit und Blutbad resultierend aus dem Zufluss der Siedleren während des Kalifornien-Goldrauschs von 1849. 1855 wurden die restlichen Stammes- Mitglieder zur Yurok indischen Reservierung bezüglich des Klamath-Flusses verlagert. Im des späten 19. jahrhunderts Jahrhundert wurden Yurok Kinder zu den verschiedenen in der Missionsart verlagert zu den häufig erzogen zu werden Reservierungen und pädagogischen Instituten, die ihre Sprache und kulturellen Traditionen unterdrückte, durch Missbrauch.

Es gibt z.Z. gerade unter 5.000 eingeschriebenen Mitgliedern des Yurok Stammes, mit gerade über 1.000 lebend auf der Reservierung. Die Armutsrate auf der Reservierung ist bei 80% extrem hoch. Der Yurok Stamm wird dem Schützen der natürlichen Umwelt und der Wiederbelebung ihrer Sprache, Religion und kulturellen Traditionen, um den Schaden, der eingeweiht von den nicht-Indischen Siedleren verübt werden und die Erziehungsprogramme des 19. Jahrhunderts zu adressieren.

Die Yurok Sprache gehört der Algic Familie und hängt mit Algonquian Sprachen wie Blackfoot und Cree zusammen. Sie wird streng, mit nur 11 Muttersprachlern gefährdet. Jedoch gibt es ungefähr 300 grundlegende Lautsprecher resultierend aus den Wiederbelebungbemühungen, unterstützt durch die Verwaltung für die amerikanischen Ureinwohner (ANEKDOTEN) anfangend 1996. Erhöhen Zahlen der Sprachkategorien, die auf Yurok Stammmitglieder vorhanden sind, und das Wiederbelebungprogramm gebraucht moderne Technologie wie Internetseiten und digitale Mittel.