Was ist der große rauchige Gebirgsnationalpark?

Der große rauchige Gebirgsnationalpark ist- eine konservierte Grundstücksparzelle in den Vereinigten Staaten, die entworfen sind, um Nachwelt mit einer natürlichen Umwelt zu versehen, die in einer Bedingung gehalten wird, die ähnlich ist, wie er vor amerikanischer Modernisierung war. Spezifisch ist er im blauer Ridge-Gebirgsabschnitt der appalachischer Gebirgskette in Tennessee und im North Carolina. Wegen seiner Position und ursprünglichen Schönheit, ist es der besichtigte Nationalpark im Land, entsprechend National Park Service. Der große rauchige Gebirgsnationalpark deckt einen Bereich von 814 quadratischen Meilen ab (2.108 quadratische Kilometer).

Historisch wurde die Region von den Cherokee Indern vor dem europäischen Zufluss besetzt. In den 1700s und in den 1800s erbten weiße Siedleren den Bereich, während die amerikanischen Ureinwohner zum Westen entfernt wurden. Die Region wurde im Allgemeinen unberührt bis die 1900s gelassen, als freier Ausschnitt für Bauholz anfing stattzufinden. National Park Service wurde autorisiert, um einen Park 1926 zu errichten, vertrieb Bewohner gewaltsam und hebt Geld an, um Parkförster und -anlagen im Bereich herzustellen. Präsident Franklin Roosevelt und Kongreß autorisierte den Park 1934 und benutzte das Zivilerhaltungs-Korps und die Arbeits-Fortschritts-Verwaltung, um Infrastruktur im Großen rauchige Gebirgsnationalpark zu errichten.

Ungefähr 10.000 Sorten Anlagen und Tiere kommen im Großen rauchige Gebirgsnationalpark vorwärts. Unter ihnen sind 200 Vogelsorten, 66 Arten Säugetiere und zahlreiche Fische und Reptilien. Einige der bemerkenswertesten eingeborenen Sorte sind der lungless Salamander, die Elche und der schwarze Bär. In den Bergen gibt es auch 100 verschiedene Arten von Koniferen- und von Laubbäumen und über 1.400 Blumen.

Zusammen mit einer großen Wald- und Gebirgslandschaft gibt es einige Touristenattraktionen, die Leute zum großen rauchige Gebirgsnationalpark holen. Zwei Besuchermitten grüßen Touristen an den Eingängen und treten als Försterstationen auf. Die berühmtesten übersehen ist neu entdecktes Gap, aufgestellt an einem Aufzug von 5.048 Fuß (1.539 m). Historische Anziehungskräfte umfassen viele Maschinenbordbuchkabinen und -ställe von den späten 1800s und von den frühen 1900s.

Wegen seiner Nähe zur in hohem Grade bevölkerten Ostküste, wird der große rauchige Gebirgsnationalpark als der beschmutzte Nationalpark in den US beschriftet. Die Nationalpark-Erhaltungs-Verbindung fügte ihn seiner Liste der beschmutzten Parks 2004 hinzu, spezifisch wegen der Luftqualität. Es gibt sehr wenig, das getan werden kann, um die Gesamtluftzustände zu verbessern, da der Park selbst nicht das Angeklagte in der Verunreinigungsproduktion ist. Eher wird die Luftqualität durch nahe gelegene Städte und umfangreichen Trägergebrauch geschädigt. In der Antwort hat National Park Service ein Ziel der Anwendung nur der elektrischen Träger im Park für Dienstangelegenheit.