Was ist die amerikanische Verbindung auf intellektueller und Entwicklungsunfähigkeit?

Die amerikanische Verbindung auf intellektueller und Entwicklungsunfähigkeit (AAID) ist die längste laufende gemeinnützige Organisation in Amerika, das für Leute mit Geistes- und Entwicklungsunfähigkeit auftritt als Fürsprecher. Als die Organisation 1876 gegründet wurde, bekannt es als der Verband der Ärzte der amerikanischen Anstalten für die Idiotic und geistesschwachen Personen. Die Organisation dann machte Namensänderungen an der amerikanischen Verbindung der geistigen Geistesschwäche durch, folgte von der amerikanischen Verbindung von Geistesverlangsamung und schließlich zur amerikanischen Verbindung auf intellektueller und Entwicklungsunfähigkeit 2006.

Der Gesamtauftrag der amerikanischen Verbindung auf intellektueller und Entwicklungsunfähigkeit ist, Gleichheit, Einbeziehung und Teilnahme für Leute mit intellektueller und Entwicklungsunfähigkeit in der Gesellschaft zu befürworten. Sie erzielen dieses Ziel, indem sie Unterstützung anbieten und helfen zu den Familien und zu den Pflegekräften sowie die Leute, die im Feld der intellektuellen und Entwicklungsunfähigkeit arbeiten. AAIDD stellt Betriebsmittel für Einzelpersonen sowie Gemeinschaften bereit und wird von einer Gruppe Fachleuten im Feld laufen gelassen.

Die amerikanische Verbindung auf intellektueller und Entwicklungsunfähigkeit funktioniert aus Washington, DC heraus und wird von einem Präsident und von einem Verwaltungsrat vorangegangen, aber hat über 7.000 Mitgliedern in den Vereinigten Staaten und andere 55 Länder haben eine Verbindung mit AAIDD.

Zusätzlich zum Auftreten als einem Hilfsmittel für Fachleute, tritt Familienmitglieder und Pflegekräfte, die amerikanische Verbindung auf intellektueller und Entwicklungsunfähigkeit auch als ein Fürsprecher in der Gesetzgebung auf. AAIDD hat Positionen auf einer Vielzahl der Ausgaben, die intellektuell und Entwicklungs- gesperrt einschließlich die und Zivilmenschenrechte, Schutz, Altern, Gesundheitspflege und Ausbildung auswirken.

Die amerikanische Verbindung auf intellektueller und Entwicklungsunfähigkeit veröffentlicht auch Betriebsmittel für Fachleute im Feld. Ihre Publikationen umfassen ein Monatsrundschreiben, das elektronisch mit Updates hinsichtlich der Politik, Entwicklungen und Initiativen und das amerikanische Journal auf Geistesverlangsamung vorhanden ist, die jährlich seit 1997 veröffentlicht worden ist.

Sie können den vollen Leitspruch der amerikanischen Verbindung auf intellektueller und Entwicklungsunfähigkeit lesen, sowie ihre Direktion mit 13 Punkten des Betriebes, indem Sie ihre amtliche Web site bei www.aaidd.org besichtigen.