Was ist die Bürger Potawatomi Nation?

Die Bürger Potawatomi Nation ist ein Stamm der Ureinwohnerleute, die in Oklahoma wohnen. Die Hauptsitze der Nation ist auf Shawnee, Oklahoma. Es gibt fast 27.000 eingeschriebene Mitglieder, und der Stamm lässt eine Gehäuseberechtigung, LKW-Anschlag und zwei Kasinos, unter anderen Unternehmen laufen. Der Stamm gibt auch seine eigenen Trägerumbauten heraus.

Das Auftrag-Band der Potawatomi Inder saß ursprünglich in Indiana, aber die indische Abbau-Tat zwang die Leute zu Kansas 1833. Der Potawatomi Anruf dieser Zwangsmarsch die Spur des Todes. Der Auftrag Potawatomi unterzeichnete einen Vertrag, verkaufte Land in Kansas, gekauft Land in Oklahoma und stand US-Bürgern 1867. Zu dieser Zeit nahmen sie die Namensbürger Potawatomi Nation.

Ein föderativ anerkannter Stamm, die Bürger Potawatomi Nation ist von acht Potawatomi Stämmen das größte, die durch die US-Regierung und den 9. - größten Stamm im Land erkannt werden. Der Stamm besitzt ein Oklahoma’s der größten Gemischtwarenladen, der Bank mit drei Niederlassungen und des Golfplatzes. 2006 öffnete der Stamm die Bürger Potawatomi Nation-Museums-und Kulturerbe-Mitte auf Shawnee. Die Mitte bringt die Bibliothek und die Archive des Stammes in seinem 36.000 Quadratfuß unter (3.344 Quadratmeter).

Das letzte Wochenende von Juni jedes Jahr, bewirtet die Bürger Potawatomi Nation sein Familientreffen-Festival. Traditionelle Zeremonien wie großartige Eintragung, Familienehren und allgemeiner Rat werden geleitet. Ungefähr 5.000 Mitglieder der Nation sorgen sich die dreitägigen Festlichkeiten.

Die traditionelle Sprache des Potawatomi ist Algonquian. Das Potawatomi beziehen sich selbst als Nishnabec, das “true people.†zum  entsprechend Legende übersetzt, das NamensPotawatomi wurde gegeben den Leuten vom Chippewa, und es bedeutet, dass “people des Ortes des fire.† der Name gegeben wurde, weil, entsprechend Legende, als der drei Stämme-d Chippewa, Ottawa und eins, das Potawatomi wurden aufgeladen mit dem Halten des ursprünglichen Ratsfeuers Potawatomi-waren.

Die Potawatomi Leute wuchsen Getreide und bauten auf die Jagd, Fischen und Versammlung vor ihrem Zwangsabbau. Festivals wurden um das Klopfen der Zuckerahornholzbäume im März von jedes Jahr gehalten. Sie lebten in den wickiups, die die gewölbten Schutz waren, die mit Schösslingen gestaltet wurden und in der Barke umfaßt waren.

Die Frauen des Stammes waren für die Landwirtschaft verantwortlich und interessierten sich für Kinder und das Kochen. Die gewachsenen Getreide schlossen Mais, Kürbis und Tabak mit ein. Männer waren Jäger und Krieger. nahmen Männer und Frauen am Geschichtenerzählen, an der Musik und an der traditionellen Medizin teil, und der Leiter des traditionellen Potawatomi Dorfs könnte entweder Mann oder Frau sein.