Was ist die Geldschein-Partei?

Die Geldschein-Partei war eine amerikanische politische Partei, die von 1874 bis 1884 aktiv war. Seine Primärplattform, zum der Steuerung der Regierung nur zu sehen das amerikanische Währungssystem und er sollten nicht durch eine Gold- oder Silberreserve unterstützt werden. Die Partei nahm seinen Namen von der Geldscheinwährung, eine Form der Papierwährung benutzt während des Bürgerkrieges, der nicht durch die Zentralbank unterstützt wurde.

Nachdem der Bürgerkrieg dort Debatte war, ob die Vereinigten Staaten zu einem Gold und zu einer Silber-unterstützten Währung zurückgehen oder das Geldscheinsystem halten sollten. Beistände des Geldscheins waren meistens Landwirte und die Armen, die Potenzial sahen, damit der Geldschein Inflation aufwirft und hoffnungsvoll ihnen hilft, Schulden weg zu zahlen. Sie organisierten und bildeten die Geldschein-Partei 1874 mit diesem Glauben als Kernteil ihrer Plattform.

Bemühungen durch die Partei, Unterstützung für den Geldschein oben zu trommeln fielen aus, und die Zurücknahme-Tat von 1875 bestellte, dass die Geldscheinwährung stufenweise von der Zirkulation entfernt wird. Sie verordnete auch, dass alles gesetzliche Zahlungsmittel noch einmal durch Gold- und Silberreserven unterstützt würde. Während es Furcht gab, dass die Annullierung der Geldscheinanmerkung Bankanstürme und -panik über dem Wert des Papiergeldes verursachen würde, ging der Übergang glatt und ohne Hauptvorfall. Wenn seine politische hauptsächlichplattform betrachtet ist, völlig irrelevant zu sein, änderte die Geldschein-Partei Tagesordnungen.

1878 benannte sich die Geldschein-Partei zu Geldschein-Bearbeiten die Partei um und nahm ein progressives an, Pro-bearbeiten Tagesordnung. Sie stützte progressive Ideen wie eine Einkommenssteuer, der Achtstundenarbeitstag und das Recht der Frau zu wählen. Der Fokus weg von einer reinen landwirtschaftlichen Partei bis eine, die die geholfenen Industriearbeiter seinen, Anklang zu erweitern annahm. Vor der Wahl 1878 war es 1 Million starke Wähler. Mit dem zusätzlichen Schutzträger der Arbeiterklaße und der anhaltenden Unterstützung des Bauernverbandes erwarb die unabhängige Partei 14 Sitze im Kongreß, der Jahr.

Sein Erfolg war zwar kurzlebig. Als Wirtschaftslage verbesserte über Amerika während der ersten Hälfte der 1880s, Arbeitskraft, die Unzufriedenheit nachließ. Ohne die Unterstützung des Industriearbeiters, der ist, Partei Geldschein-Bearbeiten war nicht imstande, Stimmen zu sichern. Seine Popularität sank ab und die Wahl von 1880 sah sie, dürftige 300.000 Stimmen anzusammeln für Weber Präsidentschaftsanwärter Generator-James B. Sein 1884 Präsidentschaftsanwärter, Butler Generator-Benjamin Franklin, fiel in seiner Kampagne für das Weiße Haus außerdem aus. Nach aufeinander folgendem Ausfall diese zwei löste sich die Partei vollständig auf. Führer der Geldschein-Partei gingen zur Plattform für Rechte und andere progressive Tagesordnungen der Arbeitskraft in der Anschluss-Labour Party und in der VolksPartei weiter.