Was ist die Navajo-Nation?

Die Navajo-Nation ist ein großes Paket des Landes, das nordöstliches Arizona, nordwestliches New Mexiko und südöstliches Utah umgibt. Sie ist zum Ureinwohnerstamm Haupt, der als der Navajo bekannt sind, oder zu Diné, wie die Leute sich benennen. Die Navajo-Nation ist das größte Paket des Landes beiseite gesetzt für amerikanische Ureinwohner in den Vereinigten Staaten, und sie umfaßt ungefähr 26.000 quadratische Meilen (ungefähr 67.000 quadratische Kilometer). Die Majorität aller Navajoleute leben innerhalb der Navajo-Nation, obwohl ein beträchtlicher Prozentsatz auch sich über den Grenzen der Nation hinaus bewogen hat.

Der Komplex und häufig die schwierige Geschichte der Navajo-Nation geht einige Jahrhunderte zurück. Die Navajoleute bewohnten die Länder, die als die gegenwärtigen Navajo-Nationgrenzen viel größer sind, aber, während europäische Besiedlung sich nach Westen bewog, waren Navajos und andere Ureinwohnerstämme von ihren Ländern Zwangs. Im des späten 19. jahrhunderts und früh - 20 Thjahrhunderte, nach einem Ereignis bekannt als der lange Weg - in, welchen Navajoleuten von ihrem Land Zwangs waren - die Regierung der Vereinigten Staaten eine Reservierung gründete, auf der amerikanische Ureinwohner leben konnten.

Die Leute der Navajo-Nation bildeten schließlich ihre eigene Regierung und bildeten sie eine halbautonome Region. Dies heißt, dass die Navajoleute groß durch Navajoleute und Navajogesetz geregelt werden, aber sie die Gesetze der Vereinigten Staaten noch befolgen müssen. Innerhalb der Navajo-Nationlügen muss die Hopireservierung und sie die Gesetze der Vereinigten Staaten auch befolgen. Jedoch hat die Nation seine eigene Regierung mit einem Präsident und einem Vizepräsidenten, die für den Betrieb der Nation als sein eigenes Wesen verantwortlich sind.

Während viele Einwohner der Nation die traditionelle Navajosprache sprechen, wird Englisch auch allgemein gesprochen, und viele Navajos sind zweisprachig. Die Navajoreservierung hat Infrastruktur wie Straßen und einige Formen des öffentlichen Transports. Hauptstraßen werden gepflastert und gut-beibehalten, aber andere Straßen sind häufig Schmutz, und können schwierig sein, wegen des rauen Geländes und des Mangels an ausreichendem Signage zu steuern. Die traditionellen Navajowohnungen, die als hogans bekannt sind, sind noch Common auf der Reservierung, aber über dem Kurs von mehreren Jahrzehnten, sind Häuser, die stärker und weniger vornübergeneigt sind zu beschädigen oder Feuer auf der Reservierung errichtet worden. Es gibt einige Schulen auf der Reservierung außerdem, und viele Navajos werden jetzt zu den größeren Stadtzentren innerhalb der Nation angezogen, um die Schulung, die vorhandenen Jobs und andere Annehmlichkeiten zu nutzen.