Was ist die Nothilfe-Bestimmungs-Tat?

Während der Großen Depression schlug Staat-Präsident Franklin Delano Roosevelt eine Reihe Programme vor, Gesetze und anderer ökonomischer Reizmittel, zum des Landes zu helfen, auf seinen Füßen zurück wieder zu erhalten. Roosevelt nannte diese Vorgehensweise das neue Geschäft und als Teil des neuen Geschäfts, der Kongreß, der die Nothilfe-Bestimmungs-Tat geführt wurde. Diese Tat wurde am 8. April 1935, verursachte einige Regierung geführt, die Beschäftigung angestrebt die Amerikaner, zu erhalten programmiert, die wieder arbeiten.

Eine der Agenturen, die durch die Nothilfe-Bestimmungs-Tat verursacht wurden, war die Arbeits-Fortschritts-Verwaltung (WPA). Das größte der Geschäftsagenturen, das WPA gab den Millionen Amerikanern Jobs und setzte sie zu den Arbeitsgebäudestraßen und -brücken, konstruierte Gebäude, und arbeitet auf andere Arbeitenprojekte. Weiter verbrachten Angestellte des WPA die Zeit, die hungrige Kinder einzieht und Waren wie Kleiden auf bedürftige Familien verteilt. Dieses Nothilfe-Bestimmungs-Tatenprogramm verursachte auch Bildungsgrad- und Kunstprogramme, sowie Mittel, Künste und Dramaprogramme. Bei einem Punkt war das WPA der größte Arbeitgeber im Land.

Das Bundeskunst-Projekt war ein anderer Arm der Nothilfe-Bestimmungs-Tat, die unter die Auspizien des WPA fiel. Das Primärziel dieses Projektes war, out-of-work Künstler zu beschäftigen, um Plakate und Wandbilder für nichtstaatliche Agenturen wie Schulen oder Krankenhäuser herzustellen. Dieses kurzlebige Programm setzte Künstler, um zu arbeiten, Kunst verursachend und sie, sowie das Unterrichten sie innerhalb der Gemeinschaft erforschend.

Ähnlich das Bundeskunst-Projekt, ein anderer Arm der Nothilfe-Bestimmungs-Tat unter den Auspizienn des WPA, beschäftigte Tausende von Leuten zu erforschen und zu schreiben. Ein Hauptprojekt war die Kreation der Zustandführer zu allen Zuständen in den US, sowie die Gegenden der Zeit. Diese Führer umrissen die Geschichte, die Kultur und die Beschreibungen des Zustandes als Ganzes und der einzelnen Großstädte und der Städte. Während das FWP weiterkam, wurde etwas Schreiben, da vieler Filz politisch, den die linksen Ansichten, die benötigt wurden, als Rechts- Kritik von Roosevelts Politik verteidigt zu werden, überwiegend wurden.

Während das Land anfing, von der Großen Depression in den frühen vierziger Jahren auszuziehen, fingen Angestellte des WPA an, für Fabrikjobs anstelle von vielen der anderen Tätigkeiten auszubilden, die sie für Jahre nachgegangen waren. Da der Zweite Weltkrieg gerade anfing, dachte die Regierung, dass dieses Training das Land für die Belastungen vorbereiten würde, die auf Fabriken gesetzt wurden. Schließlich während Arbeitslosigkeit und das ramped hohe der Kriegbemühung sank, wurde die Finanzierung für das WPA angehalten.