Was ist die Schuld der Vereinigten Staaten?

Die Schuld der Regierung der Vereinigten Staaten ist sehr hoch, und viele Leute fangen an, sich um die Aussicht von sie weg zahlen zu sorgen. Die Zinsen auf die Schuld sind ein bedeutender Bestandteil des US-Etats geworden. Das folgende Diagramm veranschaulicht das Wachstum in der Staatsschuld in den Jahren. Die Abbildungen stellen die amtlichen historischen Abbildungen des Kongreßetat-Büros (CBO) dar.

Bitte merken, dass die Dollarmengen in den Milliarden Dollar sind und nicht auf Inflation eingestellt werden. Der Ausdruck „Defizit“ bezieht sich die auf jährliche Zunahme zu den Gesamtschuldabbildungen, die unten veranschaulicht werden. Die Abbildungen in der Tabelle stellen die Jahresendeabbildungen dar.

Zu zu helfen setzte einige der staggering Zahlen in Perspektive, ließ uns die neueste Abbildung von 2003 in Erwägung ziehen. Das Gesamtdefizit am 31. Dezember 2003 war $3.913.6 Milliarde Die US-Dollars (USD) oder $3.9 Trillion USD. Wenn Sie diese Abbildung durch 282 Million teilen, die die Gesamtbevölkerung der Vereinigten Staaten ist, werden Sie mit über $13.800 USD für jeden Mann, Frau und Kind gelassen.