Was ist die fünfte Abänderung der US-Konstitution?

Die fünfte Änderung ist ein Teil der Verfassungsurkunde, die ersten 10 Änderungen zur US-Konstitution, die definierend angestrebt wird, was Bürger hatte unter der eben gebildeten Regierung der Vereinigten Staaten berichtigt. Spezifisch definiert die fünfte Änderung einige der Rechte einer Einzelperson, die von einem Verbrechen oder von den Einzelpersonen beschuldigt wird, deren Aussagen sie veranlassen konnten, von einem Verbrechen beschuldigt zu werden. Es gibt einige Rechte, die in der fünften Änderung enthalten werden. Diese sind das Recht, frei zu sein, es sei denn angeklagt durch ein großes Geschworenengericht, das, Recht zum ordentlichen Verfahren, das Verbot der doppelten Gefahr und das Recht, nicht gegen one’s Selbst (Self-incrimination) zu bezeugen.

Das Recht des ordentlichen Verfahrens insbesondere, wird beeinflußte groß durch die Magna Carta gedacht, hergestellt vom König John von England 1215. Die Magna Carta legte Versuch durch eine Jury der Gleicher fest, damit die Leute, die von den Verbrechen beschuldigt wurden, eine angemessene Hörfähigkeit erhalten würden, bevor ein Gericht vor jedem möglichem Satz entschlossen war. Mit dieser Idee kommt Konzept des Seins unschuldig bis nachgewiesenes schuldiges.

Die fünfte Änderung nimmt diese Idee von der Magna Carta und verbindet den Zustand, um kriminelles Verhalten zu prüfen und keine Maßnahmen gegen eine Person zu ergreifen, die von einem Verbrechen, wie der Verletzung sie vermutet wird, ergreift ihr Eigentum oder sperrt sie ein, es sei denn ein Verbrechen angemessen vermutet oder nachgewiesen wird. Sobald ein großes Geschworenengericht feststellt, dass genügend Beweis existiert, um eine Person zu versuchen, können sie gehalten werden (im Gefängnis) bis ein Zeitpunkt, wie ein zusätzliches Gerichtsverfahren stattgefunden hat, das Unschuld oder Schuld feststellt. Eine andere Idee, die mit ordentlichem Verfahren kommt, ist dass Sie can’t einfach Einflussleute im Gefängnis für eine unbestimmte Zeitspanne ohne sie mit einem Verbrechen und die Geschworenengerichtrückseite zu haben Sie oben aufzuladen.

Eine zweite Bestimmung in der fünften Änderung ist, dass Leute nicht für das gleiche Verbrechen zweimal aufgeladen werden können, benannte doppelte Gefahr. Wenn ein Zustand eine Überzeugung auf dem ersten Versuch erhalten nicht kann, können sie nicht noch einmal versuchen. Dieses kann die Gerichte oder das Rechtssystem an der Belästigung einer Person durch anhaltende Anklagen des Begehens des gleichen Verbrechens verhindern.

Vermutlich ist das Teil der fünften Änderung, die die meisten Leute hören, häufig die Idee, dass Sie nicht gegen selbst Selbst-beschuldigen oder bezeugen müssen. Das Recht, Selbstbeschuldigung zu vermeiden trifft besonders zu, wenn Zeugen bevor ein Gericht kommen, Zeugnis zu geben, das sie ergeben konnte aufladend mit einem Verbrechen. Unter diesen Umständen kann Zeuge zum “plead wählen, welches die fifth.† A Person, die von einem Verbrechen beschuldigt wird auch, das Recht, hat nicht an einem Versuch in seiner oder Verteidigung zu bezeugen, und nicht mit den Leuten sprechen, die sie festhalten, da irgendwelche Erklärungen sie können das “be abgeben, das gegen them.† benutzt wird

Die Rechte, die in der fünften Änderung hergestellt wurden, wurden ausgedehntere Definition mit dem Durchgang der vierzehnten Änderung 1868 gegeben. Die letzte Änderung beschäftigte das Neu definieren der Bürger, um freigegebene Afroamerikaner mit einzuschließen. Die fünfte Änderung hatte hauptsächlich sich an Bürger gewendet, und Sklaven- oder sogar freie Afroamerikaner wurden normalerweise nicht als Bürger definiert, als die US-Konstitution zuerst bestätigt wurde. Indem es einen Bürger als Person “born oder in den Vereinigten Staaten eingebürgert definierte, war † die US in der Lage, “equal protection† der Gesetze auf die meisten Leute auszudehnen, die in den US, einschließlich alle früher versklavten Afroamerikaner leben. Die vierzehnte Änderung reiterierte auch das Recht der fünften Änderung zum ordentlichen Verfahren für alle Bürger.