Was ist die nationale Umweltpolitik-Tat (NEPA)?

Die nationale Umweltpolitik-Tat (NEPA) ist ein Gesetz, das zuerst 1970 von der US-Regierung hergestellt. Diese Tat zur Verfügung stellt einen Prozess zu den Berichttätigkeiten, die von der Regierung vorgeschlagen, die eine negative Auswirkung auf die Umwelt haben konnte. NEPA zur Verfügung stellt für Ausschlüsse zum Gesetz, erfordert Niederlassungen der Bundesregierung, Aussagen über die Umweltbelastung von Tätigkeiten zu archivieren und erfordert solche Aussagen, andere mögliche Vorgehensweisen zu umreißen.

Nicht jede Niederlassung der Bundesregierung muss eine Umweltbelastung-Aussage archivieren (EIS). Etwas Tätigkeiten ausgeschlossen kategorisch von solcher Archivierung von NEPA er. Z.B. wenn der Forstwirtschaftservice ein kontrolliertes brennendes leiten oder einige gefährliche Bäume verringern möchte, ausgeschlossen diese Tätigkeiten von der Archivierung en.

Jedoch wenn eine Niederlassung der Regierung eine Wasser-Strasse umleiten, Ölquellen gründen oder Raumbereich für Gebäude verwenden möchte, gefordert es von NEPA dass die Niederlassungsakte ein UVB. Der UVB zeichnet auf die Experten, um die Umweltbelastung einer Wahl festzustellen. Er auch enthält normalerweise ein Argument, wenn Umweltbelastung bedeutend ist hinsichtlich, warum solche Auswirkung nicht vermieden werden kann.

Jedoch egal wie groß die Argumente für das Ergreifen Maßnahmen, NEPA es deutlich macht, dass alle Alternativen zur Tätigkeit aufgeführt sein müssen. Die KlimaSchutzorganisation (EPA) wiederholt dann den UVB. Es ist das EPA, das schließlich entscheidet, welche Tätigkeit wenn überhaupt die Niederlassung der Regierung oder der Regierungsstelle ausüben kann.

NEPA definiert Umwelt als einige konstituierende Faktoren. Die Umwelt ist die geologische, biologische, ökologische Umwelt und die Sozialstruktur der government’s Einwohner. So angesehen Tätigkeiten, die eine Wirtschaft entstabilisieren, auch von NEPA als Grund für die Archivierung eines UVB.

Die Absicht von NEPA nach Ansicht der Verfasser der Tat war, Harmonie zwischen Mann und seiner Umwelt zu fördern. Jedoch geschwächt neue Änderungen am NEPA die Tat, indem sie mehr Tätigkeiten vom Bericht durch die KlimaSchutzorganisation ausschlossen. Während einige die neuen Definitionen von Ausschlüssen falls erforderlich sehen, bevorzugen Ökologen NEPA in seiner Ausgangsmaske und missbilligen die neuen Änderungen.