Was ist die nationalen Gesetzeshüter Erinnerungs?

Eingeweiht 1991, ist das nationale Gesetzeshüter-Denkmal ein Testimonial zur Polizei und zu den Gesetzeshütern, die in der Linie der Aufgabe die Leute der Vereinigten Staaten schützend starben. Das Denkmal, das Bundes ehrt, Zustand und lokale Offiziere, besteht aus zwei kurvenden Marmorwänden, jeden 304 Füßen (92.7 Meter) lang. Gefunden in Washington DC, wissen die nationalen Gesetzeshüter, die Denkmal eine Erwähnung der ersten bekannten Polizeibeamten einschließt, gestorben zu sein während im Service, New- York Cityabgeordneter Sherriff Isaac Smith, der am 17. Mai 1792 starb.

Zusätzlich zum Abgeordneten Sherriff Isaac Smith, die verzeichneten Offiziere Robert Olinger (D. 1881) und James Bell (D. 1881) mit einschließen die vom outlaw „Billy das Kind“ William H. Bonney (1859-1881), alias Henry McCarty und William Antrim getötet wurden. Dallas-Offizier J.D. Tippit (1924-1963) wird auch über das Denkmal gemerkt. Tippit wurde von Lee Harvey Oswald (1939-1963) ermordet nachdem Oswald Staat-Präsident John F. Kennedy (1917-1963) am 3. November 1963 ermordete. Auch auf dem Denkmal verzeichnet alle 72 Offiziere, die in den Terroristenangriffen am 11. September 2001 starben, der einzelne tödlichste Tag in der Gesetzdurchführunggeschichte in den Vereinigten Staaten. Einundsiebzig der Offiziere starben in New York City während der restliche Offizier, Staat-Fisch-und Tier-Richard Guadagno des Services, gestorben, als vereinigter Flug 93 in Pennsylvania zusammenstieß.

Architekt Davis Buckley entwarf die nationalen Erinnerungs Gesetzeshüter. Anderes projektiert die Architekten Davis-Buckley sind mit.einbezogen worden innen mit.einschließen das Nationalmuseum des Indianers, des Watergate-Hotels und der Gaststätte und des Staat-Gerichtes. Das Unternehmen hat Preise wie Award des Bürgermeisters für hervorragende Leistung in der historischen Bewahrung vom DC-historischen Bewahrung-Büro 2005 für die Decatur Haus-Museums-historische Küche und Präsidentenentwurfs-Preises von der nationalen Ausstattung für die Künste 2002 für die nationalen Erinnerungs Gesetzeshüter empfangen.

Neue Namen werden jährlich im Mai während der nationale Polizei-Woche hinzugefügt. Präsident John F. Kennedy proklamierte 15. Mai als FriedensOfficers’ Volkstrauertag und die Woche um 15. Mai als nationale Polizei-Woche 1963. Die eingereichten Namen müssen vom Namenausschuß des Denkmals genehmigt werden, zwecks den Wänden des Denkmals hinzugefügt zu werden.

Das nationale Gesetzeshüter-Denkmal ist auf drei Morgen an der e-Straße zwischen vierter und fünften Straßen Nanowatt im richterlichen Quadrat in geöffnetem täglichem Washington DCs des Jahres 24 Stunden proTag, bietet das Denkmal Verzeichnisse an jedem Eingang Vorlage im Lokalisieren eines bestimmten Offiziers an. Es gibt keine Gebühr zum Besuchen das Denkmal.