Was ist die zweite Änderung zur US-Konstitution?

Die zweite Abänderung der US-Konstitution gekennzeichnet häufig als das Recht, Arme zu tragen. Der Text der amtlichen Kopie, wenn er auf die Zustände verteilt wird, liest innen die folgende Weise: “A gut die regulierte Miliz, die zur Sicherheit eines freien Zustandes, zum Recht der Leute zu halten und zum Bären notwendig ist, die, Arme nicht infringed.† in der Version sind, die zuerst durch den Senat dort bestätigt wird, ist ein Komma nach dem Wort, Arme.

Es gibt viel Präzedenzfall in der englischen Geschichte, damit die Leute Zugang zu ihren eigenen Waffen wie vorgesehen in der zweiten Änderung haben. Leute wurden, den Anruf auf Militärdienst von ihren Königen zu beantworten, erwartet und ihre eigenen Waffen zu allen möglichen Kriegen zu holen. Tatsächlich eine Waffe Ende des Mittelalter wasn’t genau halten war ein Recht, aber anstatt eine Anforderung. Dieses, das im 17. Jahrhundert geändert wurde, als englische Staatsbürger Besitz eines bestimmten Betrags des Eigentums haben mussten, zwecks Waffen zu halten, und im Gesetz wurde weiter in 1686 als König James II bildete Armbesitz ungültig für Protestanten verlängert. James’ Entscheidung wasn’t hob bis das späte 17. Jahrhundert auf.

It’s einfach, zu sehen, warum amerikanische Immigranten, viele von ihnen Protestanten, das Recht gehalten haben würden, die Arme zu tragen, die besonders wichtig sind und gewesen bestrebt, diese Bestimmung zu sehen, wie in der zweiten Änderung ausgedrückt. Im Anfang hatte das Land, das sie anfingen zu kolonisieren, viel von Gefahren, und erfordert, Fähigkeiten jagend. in England und in der neuen Welt obwohl, es Furcht gab vor, was auftreten würde, wenn alle Leute Krieg-angemessene Waffen besassen. Unzufriedenheit betreffend Regierung führte zu heftigen Aufstieg.

Einer der anderen Punkte, die in der zweiten Änderung angesprochen werden, ist, dass die US-Regierung eine well-ordered Miliz haben musste falls erforderlich. Es gab Interesse, nachdem der amerikanische revolutionäre Krieg, den eine stehende Armee, man aus Berufssoldaten bestand, Sicherheit bedrohen könnte, und er war auch teuer. Die Belastung des Haltens des Friedens im Land auf seine Bürgerschaft zu setzen war eine teilweise Lösung. Kontrastiert zu dieser Veranschaulichung, dass die Verfasser der Konstitution wussten, dass der Protest der Regierung zu heftigere Aufstiege leicht führen könnte. Im Zusammenhang des gerechten gekämpften Krieges, es wasn’t unvernünftig, anzunehmen, dass Leute Gründe noch finden konnten, mit der neuen Regierung der Vereinigten Staaten unzufrieden gemacht zu werden.

It’s wichtig, die Kompliziertheit der Absicht zu verstehen, wenn die zweite Änderung gestaltet wird. Nach Argumenten verursachte die US-Kammer und Senat und bestätigte die endgültige Version, die die Notwendigkeit an den Leuten zu besitzen Arme, um Amerika und sein Leutesafe zu halten hervorhebt. In der anwesenden Deutung bevorzugen einige Leute die wörtliche Übersetzung, die “the Recht… zu halten und Bärenarme nicht infringed.† sind, das, andere den Geist deuten, in dem die zweite Änderung und vorzuschlagen geschrieben wurde dass der Geist des Haltens des Amerikanersafes nicht gedient durch jeder bestes ist, das Waffen hat, dass das Gründerväter couldn’t die Stärke und die starke Verbreitung der Waffen am modernen Tag sich vorstellen und dass bestimmte Arten der Waffen ausschließlich reguliert werden oder geächtet werden sollten.