Was ist ein Luftwaffen-Geschwader?

Ein Luftwaffengeschwader ist die organisatorische hauptsächlichabteilung in der Staat-Luftwaffe (USAF) und in der kleinsten Maßeinheit mit den Verwaltungs- und taktischen Aufgaben. Zusätzlich zusätzlich seinen Flugzeugen und zu Mannschaften einschließt jedes Geschwader auch sein eigenes technisches, Versorgungsmaterial, Verwirrung, Wartung und hat des Personals. Ein modernes Luftwaffengeschwader hat bis 24 Flugzeuge und und mehrerees hundert Personal, wenn die exakte Größe entsprechend dem Auftrag des Geschwaders, den Bedingungen schwankt, in denen sie funktioniert und der Art, der geflogenen Flugzeuge. Geschwader spezialisiert durch Auftrag, wenn die verschiedenen Geschwader Funktionen eingeweiht, wie Untersuchung, elektronischer Kriegsführung und strategischer Bombardierung.

Staat-Luftwaffengeschwader haben normalerweise Namen, bis drei Ziffern und aus der Funktion des Geschwaders, wie 8. Kämpfer-Geschwader oder 717. Expeditionsluft-Stützbetriebs-Geschwader zu bestehen. Geschwaderzahlen 101 bis 299 verwendet immer, um Air National Guard-Maßeinheiten anzuzeigen. Zusätzlich haben Geschwader häufig Spitznamen, wie die schwarzen Vögel oder das Fightin Fuujins. Geschwader haben auch die unterscheidende Wappenkunde und häufig bildlich darstellen ein Bild de, das den Spitznamen des Geschwaders reflektiert.

Ein Luftwaffengeschwader besteht aus den kleineren Maßeinheiten, die Flüge genannt, wenn jeder Flug mindestens aus zwei Flugzeugen besteht. Der befehlshabende Offizier eines Luftwaffengeschwaders ist normalerweise ein Oberstleutnant, obgleich in einigen Fällen er oder sie niedriger geordnet. Unter dem Oberstleutnant sind die Kommandanten jedes Fluges, die normalerweise den Rang des Kapitäns bekleiden. Geschwader mit ähnlichen Funktionen organisiert in in die größeren Maßeinheiten, die Gruppen benannt und normalerweise enthalten drei oder mehr Geschwader, die als Maßeinheit ausbilden und kämpfen. Gruppen der Reihe nach organisiert in die größeren Maßeinheiten, die Flügel genannt.

Organisation der Flugzeuge in die Maßeinheiten, die Geschwader im US-Militär genannt, zurückgeht hinsichtlich der Kreation des ersten provisorischen Aero Geschwaders durch das Signal-Korps der AMERIKANISCHEN Armee im Mai von 1913 _. Zu dieser Zeit bezog ein Geschwader in der Armee auf eine Pferdenkavallerieanordnung, und die ersten Militärflugzeuge benutzt für Untersuchung, die historisch eine Kavallerie arbeiten gewesen. Im Dezember vom selben Jahr, fallen gelassen der provisorische Ausdruck vom Namen des Geschwaders aders und das 1. Aero Geschwader wurde die der Vereinigten Staaten erste offiziell gekennzeichnete Militärfliegenmaßeinheit, obgleich es nicht technisch ein US-Luftwaffengeschwader sein, bis das U.S.A.F. eine unterschiedliche Service-Niederlassung 1947 gebildet. Es bestand ursprünglich acht Flugzeugen, 16 Offizieren und aus 90 eingetragenen Männern. Trotz einer Reihe Namensänderungen, existiert das Geschwader noch heute als das 1. Untersuchung-Geschwader, Flächen einer des Trainingsmaßeinheits-Fliegens U-2 Überwachung und die U-2 zwei-Sitztrainervariante, das U-2ST.